Cancelled 17071 Undergraduate Course

WiSe 20/21: Pronomen im Spanischen und Portugiesischen

Ulrich Reich

Comments

Pronomen sind interessant in jeder Hinsicht. Sie referieren nicht selbständig, sondern nur zusammen mit anderen Ausdrücken, sind besonderen syntaktischen Beschränkungen unterworfen und rangieren phonologisch zwischen freien Wörtern und wortinternen Affixen. Die beiden großen iberoromanischen Sprachen bieten eine reichhaltige Palette an Pronomen, die sich syntaktisch und phonologisch erheblich unterscheiden. In unserem Seminar werden wir zunächst allgemeine Begriffe zu ihrer Beschreibung entwickeln und dann in studentischen Projekten wichtige Aspekte ihres Formenreichtums genauer beleuchten.

Die Veranstaltung wird hauptsächlich online ausgeführt, Präsenzelemente werden nach Bedarf und Möglichkeit im Lauf des Seminars organisiert. close

Suggested reading

Zur Vorbereitung empfehle ich Klavans, Judith L. 1985. The independence of syntax and phonology in cliticization. Language and Cognitive Processes 61(1). 95–120.

14 Class schedule

Regular appointments

Tue, 2020-11-03 12:15 - 13:45
Tue, 2020-11-10 12:15 - 13:45
Tue, 2020-11-17 12:15 - 13:45
Tue, 2020-11-24 12:15 - 13:45
Tue, 2020-12-01 12:15 - 13:45
Tue, 2020-12-08 12:15 - 13:45
Tue, 2020-12-15 12:15 - 13:45
Tue, 2021-01-05 12:15 - 13:45
Tue, 2021-01-12 12:15 - 13:45
Tue, 2021-01-19 12:15 - 13:45
Tue, 2021-01-26 12:15 - 13:45
Tue, 2021-02-02 12:15 - 13:45
Tue, 2021-02-09 12:15 - 13:45
Tue, 2021-02-16 12:15 - 13:45

Subjects A - Z