Abgesagt 17971 Projektseminar

Produktiver Umgang mit Hass, Verschwörungserzählungen und anderen Formen der Radikalisierung (digitales Format)

Dana Buchzik

Hinweise für Studierende

Die Anmeldung bzw. eine Präferenzvergabe für diese platzbeschränkte Lehrveranstaltung erfolgt zu Beginn des regulären Anmeldezeitraums im Campus Management. Für den Modulabschluss im Umfang von 5 LP ist noch ein Praktischer Kurs (17960, 17961 oder 17962) zu belegen. Schließen

Zusätzl. Angaben / Voraussetzungen

Die angegebenen Termine finden online statt. Der usrprünglich geplante Seminarbeginn in der ersten Vorlesungswoche musste leider kurzfristig auf Anfang Januar verlegt werden; die Sitzungen finden dann als Doppelsitzungen statt. Schließen

Kommentar

Ob im Journalismus oder in der Öffentlichkeitsarbeit, ob im Social Media Marketing, Community Management oder in der politischen Kommunikation: Der produktive Umgang mit öffentlich schwelendem Hass ist eine wichtige Kernkompetenz. Das virtuelle Projektseminar vermittelt den Teilnehmenden Grundwissen zur ideologieunabhängigen Psychologie von Radikalisierungsprozessen, Hilfen zur juristischen Einordnung von Hasskommentaren und grundlegende Strategien psychischen Selbstschutzes, um online sicher und selbstbewusst zu agieren. Die Teilnehmenden erproben anhand von Fallbeispielen den konstruktiven Umgang mit radikalen Akteuren im Netz, erarbeiten konkrete Vorlagen für deeskalierende Kommunikation sowie einen „Notfallkoffer“ für optimierte redaktionelle Abläufe und Kommunikationsmaßnahmen im Fall eines Shitstorms. Dana Buchzik ist Journalistin (u.a. für bpb, FAZ, Goethe-Institut, SPON, SZ, taz, WDR, WELT und ZEIT), ehemalige Redaktionsleiterin der No Hate Speech-Kampagne, eines Projekts des Europarates, und Dozentin zum Thema „Umgang mit Hass und Verschwörungserzählungen“, u.a. für die Bertelsmann Stiftung und die Friedrich-Ebert-Stiftung.“ Schließen

7 Termine

Regelmäßige Termine der Lehrveranstaltung

Fr, 08.01.2021 12:15 - 15:45
Fr, 15.01.2021 12:15 - 15:45
Fr, 22.01.2021 12:15 - 15:45
Fr, 29.01.2021 12:15 - 15:45
Fr, 05.02.2021 12:15 - 15:45
Fr, 12.02.2021 12:15 - 15:45
Fr, 19.02.2021 12:15 - 15:45

Studienfächer A-Z