095077 Seminar

„Corona-Recht“ – Durch die Pandemie aufgeworfene Fragen des Verwaltungs- und Verfassungsrechts

Johanna Wolff

Hinweise für Studierende

In dieser Lehrveranstaltung besteht Teilnahmepflicht. Weitere Hinweise lesen Sie bitte hier

Zusätzl. Angaben / Voraussetzungen

Anmeldung zu der Veranstaltung

Keine selbständige Anmeldung über Campus Management! Bitte wenden Sie sich direkt an die/den Dozierenden bzw. die Kontaktperson!

Kommentar

Inhalt und allgemeine Hinweise

Im Wintersemester 2020/2021 biete ich ein Seminar zu aktuellen, durch die Corona-Pandemie aufgeworfenen Rechtsfragen an. Seminarthemen betreffen sowohl das Verwaltungs- als auch das Verfassungsrecht. Das Seminarangebot richtet sich an Studierende, die sich für eines der Themen begeistern und im Rahmen der Auseinandersetzung mit diesem das wissenschaftliche Arbeiten einüben (und sich damit auch auf die Studienabschlussarbeit vorbereiten) möchten. Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird jeweils die Übernahme einer schriftlichen Arbeit und eines mündlichen Referats sowie die aktive Teilnahme an den Seminarterminen erwartet.

Themen

  1. Handlungsformen der Verwaltung beim Vorgehen gegen das Corona-Virus
  2. Rechtsschutz gegen Infektionsschutzmaßnahmen
  3. Regionale Lockdowns (insb. die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Regionen mit besonderem Infektionsgeschehen (NRW) im Kontext des „Falles Tönnies“)
  4. Maßnahmen im Umgang mit sog. Quarantänebrechern
  5. Kinderrechte in der Corona-Krise
  6. Das Verbot der Anreise zu und Nutzung von Nebenwohnungen
  7. Religionsfreiheit und Corona
  8. Versammlungsfreiheit und Corona
  9. Grundrechte nur für Gesunde? – Zur Verfassungsmäßigkeit eines sog. Immunitätsausweises
  10. Zulässigkeit einer Impfpflicht gegen das Corona-Virus?
  11. Rechtliche Anforderungen an die Schließung von Kitas und Schulen
  12. Die Durchführung von Wahlen in Zeiten der Pandemie
  13. Die Rolle des Bundestages in der Corona-Krise
  14. Staatshaftung – Möglichkeiten und Grenzen für Entschädigungen bei Betriebsschließung
  15. Spielräume und Kompetenzen im „föderalen Flickenteppich“

Organisatorisches

Das Seminar findet als Blockveranstaltung Anfang Februar 2021 statt. Außerdem gibt es am Montag, 5. Oktober, eine Vorbesprechung mit einer Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten via Webex.

Um sich verbindlich anzumelden, schicken Sie mir bitte eine E-Mail (johanna.wolff@fu-berlin.de) mit der Angabe Ihres Wunschthemas (sowie ggf. eines Zweit- und Drittwunsches). Die Themen werden nach der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben.

Johanna Wolff

Schließen

Zusätzliche Termine

Mo, 01.02.2021 09:15 - 16:45

Dozenten:
Prof. Dr. Johanna Wolff

Di, 02.02.2021 09:15 - 16:45

Dozenten:
Prof. Dr. Johanna Wolff

Studienfächer A-Z