126042 Seminar

SoSe 20: Forschungswerkstatt - Seminar

Michael Eid, Claudia Crayen

Hinweise für Studierende

Das Seminar findet als digitale Lehrveranstaltung in folgender Form statt:
Diese Forschungswerkstatt wird ohne Präsenzveranstaltung angeboten. Materialien (Skripte, Folien, Videos, Literatur) werden im Wochenrhythmus sukzessive im Blackboard zur Verfügung gestellt. Für die Kommunikation mit Dozierenden und anderen Kursmitgliedern dient das Forum im Blackboard. Zusätzlich sind Rückfragen per Email möglich und die Vereinbarung von Telefonsprechstunden. Zum Nachweis der aktiven Teilnahme dient die selbständige Bearbeitung einer Aufgabe nach Ende der Vorlesungszeit. Schließen

Zusätzl. Angaben / Voraussetzungen

Der Zugang zu einem Computer mit einer R Installation ist von großem Vorteil. Zur Not kann auch die Cloud-Variante von RStudio genutzt werden (RStudio Cloud, hier liegen allerdings noch wenige Erfahrungen für die konkreten Anwendungsbeispiele vor).
Alternative Lösungen können mit den Dozierenden besprochen werden. Schließen

Kommentar

Aufbauend auf den Kenntnissen der Teilnehmenden zu linearer Regression werden lineare Strukturgleichungsmodelle eingeführt. Sie haben mehrere Vorteile. So erlauben sie es Messfehlereinflüsse von wahren Unterschieden zu trennen und Artefakte, die durch den Messfehler hervorgerufen werden, zu vermeiden und die Zusammenhangsstruktur auf Ebene latenter Faktoren zu untersuchen. Darüber hinaus erlauben sie es, komplexe Modelle der psychologischen Forschung konfirmatorisch zu überprüfen. Beobachtete Variablen werden in sogenannten Messmodellen, die den Messfehler der einzelnen Variablen berücksichtigen können, mit latenten Faktoren verknüpft. Neben allgemeinen Aspekten wie Modellspezifikation, -identifikation und -güte, werden wir in diesem Seminar auf spezielle Probleme und Modellklassen der Längsschnittanalyse eingehen.
Nach der theoretischen Einführung werden wir jedes Modell beispielhaft auf reale Datensätze anwenden. Dazu nutzen wir das Paket lavaan in der R Umgebung. Schließen

Literaturhinweise

  • Eid, M. (im Druck). Methoden und Forschungsstrategien der Entwicklungspsychologie. Erscheint in: H. Scheithauer & K. Niebank (Eds.),
  • Lehrbuch der Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters. Eine entwicklungswissenschaftliche Perspektive. Frankfurt, Germany: Pearson.
  • Eid, M., Gollwitzer, M. & Schmitt, M. (2017). Statistik und Forschungsmethoden. Weinheim: Beltz (Kapitel 23, 24, 26).
  • Kline, R. B. (Ed.) (2016). Principles and practice of structural equation modelling (4nd ed.). New York: Guilford Press.
  • Little, T. D. (Ed. ) (2013). Longitudinal structural equation modeling. New York: The Guilford Press.
  • Reinecke, J. (2014). Strukturgleichungsmodelle in den Sozialwissenschaften (2. Auflage). München: Oldenbourg.
Schließen

13 Termine

Regelmäßige Termine der Lehrveranstaltung

Di, 21.04.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Dr. Claudia Crayen
Univ.-Prof. Dr. Michael Eid

Di, 28.04.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Dr. Claudia Crayen
Univ.-Prof. Dr. Michael Eid

Di, 05.05.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Dr. Claudia Crayen
Univ.-Prof. Dr. Michael Eid

Di, 12.05.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Dr. Claudia Crayen
Univ.-Prof. Dr. Michael Eid

Di, 19.05.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Dr. Claudia Crayen
Univ.-Prof. Dr. Michael Eid

Di, 26.05.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Dr. Claudia Crayen
Univ.-Prof. Dr. Michael Eid

Di, 02.06.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Dr. Claudia Crayen
Univ.-Prof. Dr. Michael Eid

Di, 09.06.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Dr. Claudia Crayen
Univ.-Prof. Dr. Michael Eid

Di, 16.06.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Dr. Claudia Crayen
Univ.-Prof. Dr. Michael Eid

Di, 23.06.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Dr. Claudia Crayen
Univ.-Prof. Dr. Michael Eid

Di, 30.06.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Dr. Claudia Crayen
Univ.-Prof. Dr. Michael Eid

Di, 07.07.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Dr. Claudia Crayen
Univ.-Prof. Dr. Michael Eid

Di, 14.07.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Dr. Claudia Crayen
Univ.-Prof. Dr. Michael Eid

Studienfächer A-Z