16427 Proseminar

Ans Werk. Arbeit und Arbeiter in der Literatur der Moderne zwischen Kapitalismus und Sozialismus

Christiane Schäfer

Kommentar

Arbeit – Segen oder Fluch, zu überwindendes Übel oder schöpferisches Gestalten, trud oder rabota? Arbeit prägt Gesellschaften und Kulturen auf maßgebliche Weise und wird dabei unterschiedlich konzeptualisiert und bewertet. Als literarischer Gegenstand führt sie allerdings häufig ein ambivalentes Dasein. In der europäischen Moderne verändert sich das Arbeitsverständnis grundlegend und sie tritt nicht nur ins Zentrum politischer, sondern auch literarischer Aufmerksamkeit – in der Kritik alter (oder neuer) Systeme, Feier neuer Ideale oder der Skizzierung von Formen der Anpassung. Die Bildung sozialistischer Staaten in vielen Ländern Osteuropas bringt nicht nur produktionsgeschichtliche Umwälzungen mit sich, sondern auch neue Umfelder für Repräsentationen der Arbeit. Im Seminar wird Arbeit als literarisches Motiv in stark unterschiedlichen Kontexten zwischen Kapitalismus und Sozialismus komparatistisch untersucht und dabei ein besonderer Fokus auf Texte osteuropäischer Literaturen, insbesondere aus der Sowjetunion, gelegt werden. Von Romantik des Bäuerlichen über Arbeitsheld*Innen bis zu Arbeitsverweigerung - anhand einer Auswahl von Arbeit thematisierenden Texten werden wir im Seminar der Bandbreite sich ergänzender oder widersprechender Formen des allgegenwärtigen Begriffs nachgehen. Dabei werden die Reflexion ökonomischer, politischer und sozialer Veränderungen in den jeweiligen Kontexten ebenso erarbeitet werden, wie die Rolle, die der Poetisierung von Arbeitsformen und -kulturen zufällt. Schließen

12 Termine

Regelmäßige Termine der Lehrveranstaltung

Mo, 20.04.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Christiane Schäfer

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 27.04.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Christiane Schäfer

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 04.05.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Christiane Schäfer

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 11.05.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Christiane Schäfer

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 18.05.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Christiane Schäfer

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 25.05.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Christiane Schäfer

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 08.06.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Christiane Schäfer

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 15.06.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Christiane Schäfer

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 22.06.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Christiane Schäfer

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 29.06.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Christiane Schäfer

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 06.07.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Christiane Schäfer

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 13.07.2020 14:00 - 16:00

Dozenten:
Christiane Schäfer

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Studienfächer A-Z