13204 Workshop

Was ist geblieben? Geschichten von Menschen und Dingen drei Jahrzehnte nach dem Ende der DDR. Ein Website-Projekt für Public Historians

Annette Schuhmann; Gesine Rodewald

Kommentar

Im Jahr des Mauerfalls lebten knapp 17 Millionen Menschen zwischen Rostock und Suhl. Zwei Generationen wurden im Verlauf der DDR-Geschichte in diesem Land sozialisiert. Seit einigen Jahren bereits werden Rechtsradikalismus und -populismus, Fremdenfeindlichkeit, sowie ein generell mangelndes Demokratieverständnis in den neuen Bundesländern diskutiert. Gleichzeitig sind die Bemühungen allenthalben groß die „Neuen Bundesländer“ nicht als Summe ihrer Probleme darzustellen.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatten werden sich die Studierenden mit der Sozial- und Kulturgeschichte der DDR, vor allem aber mit den Spuren beschäftigen, die wir knapp dreißig Jahre nach dem Mauerfall in Erinnerungen, in Bildern und Dingen lesen können.

Wir werden beobachten und diskutieren wie die DDR in Ausstellungen, im Film und in Bildern, in Retro-Design uvm. dargestellt wird.

Um „Lesen zu lernen“ und Darstellungsformen für die Ergebnisse unserer Forschungen zu finden, diskutieren wir mit Lektorinnen, Kuratorinnen und Wissenschaftlerinnnen.

Eine zweite Dimension des Workshops konzentriert sich auf die Vermittlung technischen Know Hows zur eigenständigen Konzeption, Realisierung und Präsentation der Arbeitsergebnisse auf einer eigenen Website. Dazu wird erarbeitet, welche Möglichkeiten und Formate digitale Medien bieten, um verschiedene Perspektiven auf ein Thema darzustellen, um non-lineare Erzählformen zu realisieren und um Erinnerungen im digitalen Raum zu vermitteln und gleichsam zu bewahren. Schließen

16 Termine

Regelmäßige Termine der Lehrveranstaltung

Di, 16.10.2018 08:00 - 10:00

Dozenten:
Gesine Rodewald
Dr. Annette Schuhmann

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Di, 23.10.2018 08:00 - 10:00

Dozenten:
Gesine Rodewald
Dr. Annette Schuhmann

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Di, 30.10.2018 08:00 - 10:00

Dozenten:
Gesine Rodewald
Dr. Annette Schuhmann

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Di, 06.11.2018 08:00 - 10:00

Dozenten:
Gesine Rodewald
Dr. Annette Schuhmann

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Di, 13.11.2018 08:00 - 10:00

Dozenten:
Gesine Rodewald
Dr. Annette Schuhmann

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Di, 20.11.2018 08:00 - 10:00

Dozenten:
Gesine Rodewald
Dr. Annette Schuhmann

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Di, 27.11.2018 08:00 - 10:00

Dozenten:
Gesine Rodewald
Dr. Annette Schuhmann

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Di, 04.12.2018 08:00 - 10:00

Dozenten:
Gesine Rodewald
Dr. Annette Schuhmann

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Di, 11.12.2018 08:00 - 10:00

Dozenten:
Gesine Rodewald
Dr. Annette Schuhmann

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Di, 18.12.2018 08:00 - 10:00

Dozenten:
Gesine Rodewald
Dr. Annette Schuhmann

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Di, 08.01.2019 08:00 - 10:00

Dozenten:
Gesine Rodewald
Dr. Annette Schuhmann

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Di, 15.01.2019 08:00 - 10:00

Dozenten:
Gesine Rodewald
Dr. Annette Schuhmann

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Di, 22.01.2019 08:00 - 10:00

Dozenten:
Gesine Rodewald
Dr. Annette Schuhmann

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Di, 29.01.2019 08:00 - 10:00

Dozenten:
Gesine Rodewald
Dr. Annette Schuhmann

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Di, 05.02.2019 08:00 - 10:00

Dozenten:
Gesine Rodewald
Dr. Annette Schuhmann

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Di, 12.02.2019 08:00 - 10:00

Dozenten:
Gesine Rodewald
Dr. Annette Schuhmann

Räume:
A 121 Übungsraum (Koserstr. 20)

Studienfächer A-Z