28627 Seminar

SoSe 18: Hate-Speech in sozialen Medien II (gekoppelt mit 28626)

Martin Emmer

Kommentar

Seit einiger Zeit beobachtet man in sozialen Medien und Online-Kommentarspalten bei Diskussionen über gesellschaftlich kontroverse Themen in großem Umfang sogenannte „Hate Speech“, also beleidigende, hasserfüllte Beiträge durch einzelne Nutzerinnen und Nutzer, die sich gegen Angehörige oder Unterstützer/innen bestimmter sozialer Gruppen richten. Neben negativen Auswirkungen auf die Betroffenen vermutet man außerdem Folgen für den demokratischen Diskurs: Der große Umfang von Hasskommunikation in sozialen Medien z. B. gegen Flüchtlinge oder Muslime erweckt den Eindruck einer Mehrheitsmeinung, Menschen könnten eingeschüchtert werden und sich nicht mehr mit Gegenmeinungen zu Wort melden, der Diskurs könnte immer weiter verrohen und eine sachliche Debatte über strittige Themen immer unmöglicher werden. Dieses Doppel-Seminar, das nur in der Kombination von S28626 und S28627 belegt werden kann, widmet sich dem Hate-Speech-Phänomen zuerst begrifflich und theoretisch. Auf Basis der einschlägigen Literatur zu Social-Media-Kommunikation, Incivility und Hate-Speech soll ein vertieftes Verständnis des Problemkomplexes entwickelt werden. Dabei geht es sowohl um die sprachliche Dimension wie auch um die spezifischen Prozesse von Kommunikation und Meinungsbildung in digitalen Medienumgebungen. Im zweiten Teil des Seminars wird dann gemeinsam eine inhaltsanalytische Untersuchung entwickelt, die es erlauben soll, Hate-Speech in sozialen Medien und Kommentarspalten von Online-Medien zu erfassen, zu kategorisieren und besser zu verstehen. Das Seminar steht im Kontext eines Forschungsprojekts zu Hasskommunikation im Internet, das zur Zeit am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der FU Berlin durchgeführt wird (http://www.polsoz.fu-berlin.de/kommwiss/v/bmbf-nohate/index.html). Schließen

13 Termine

Regelmäßige Termine der Lehrveranstaltung

Di, 17.04.2018 16:00 - 18:00

Dozenten:
Univ.-Prof. Dr. Martin Emmer

Räume:
Garystr.55/105 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 24.04.2018 16:00 - 18:00

Dozenten:
Univ.-Prof. Dr. Martin Emmer

Räume:
Garystr.55/105 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 08.05.2018 16:00 - 18:00

Dozenten:
Univ.-Prof. Dr. Martin Emmer

Räume:
Garystr.55/105 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 15.05.2018 16:00 - 18:00

Dozenten:
Univ.-Prof. Dr. Martin Emmer

Räume:
Garystr.55/105 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 22.05.2018 16:00 - 18:00

Dozenten:
Univ.-Prof. Dr. Martin Emmer

Räume:
Garystr.55/105 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 29.05.2018 16:00 - 18:00

Dozenten:
Univ.-Prof. Dr. Martin Emmer

Räume:
Garystr.55/105 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 05.06.2018 16:00 - 18:00

Dozenten:
Univ.-Prof. Dr. Martin Emmer

Räume:
Garystr.55/105 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 12.06.2018 16:00 - 18:00

Dozenten:
Univ.-Prof. Dr. Martin Emmer

Räume:
Garystr.55/105 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 19.06.2018 16:00 - 18:00

Dozenten:
Univ.-Prof. Dr. Martin Emmer

Räume:
Garystr.55/105 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 26.06.2018 16:00 - 18:00

Dozenten:
Univ.-Prof. Dr. Martin Emmer

Räume:
Garystr.55/105 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 03.07.2018 16:00 - 18:00

Dozenten:
Univ.-Prof. Dr. Martin Emmer

Räume:
Garystr.55/105 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 10.07.2018 16:00 - 18:00

Dozenten:
Univ.-Prof. Dr. Martin Emmer

Räume:
Garystr.55/105 Seminarraum (Garystr. 55)

Di, 17.07.2018 16:00 - 18:00

Dozenten:
Univ.-Prof. Dr. Martin Emmer

Räume:
Garystr.55/105 Seminarraum (Garystr. 55)

Studienfächer A-Z