16841 Seminar

WiSe 17/18: Berliner Stadtentwicklung und Architektur von 1945 bis heute

Matthias Harder

Hinweise für Studierende

Das Seminar beginnt in der 2. Woche am 23.10.2017.

Kommentar

Thema: Vieles in Berlin gibt es doppelt: zwei Zoologische Gärten, zwei Fernsehtürme, zwei Flughäfen. Verantwortlich für diese Doppelungen ist zumeist die Teilung der Stadt nach dem zweiten Weltkrieg. Und obwohl der Mauerfall heute bereits 25 Jahre her ist, ist die Teilung der Stadt immer noch nicht überwunden und Berlin eine der größten Baustellen Europas. Das Zusammenwachsen der ehemals getrennten Stadthälften und die stadtplanerische und architektonische Zukunft Berlins brauchen offenbar viel Zeit. Programm: Das Seminar wird verschiedene repräsentative Aspekte der Stadtentwicklung und Architektur in Berlin von 1945 bis heute thematisieren. Nach einem einleitenden Dozenten-Vortrag über die Stadtentwicklung von den Anfängen bis 1945 werden in den folgenden Seminarsitzungen unter anderem das Hansaviertel, die Stalinallee (heute: Frankfurter Allee), der Potsdamer Platz sowie die Planungen für den Alexanderplatz und die Entwicklung der „City West“ thematisiert. Im Rahmen der Lehrveranstaltung sind auch zwei Exkursionen geplant, die jeweils an einem Samstag stattfinden werden (die genauen Termine werden in der ersten Seminarsitzung bekannt gegeben). Für wen ist der Kurs geeignet? Das Seminar wendet sich an Studierende, die allgemein an der Geschichte und Entwicklung Berlins interessiert sind. Spezielle Vorkenntnisse der Architektur- und Kunstgeschichte sind nicht erforderlich. Alle Seminarmaterialien werden zu Beginn des Semesters als Kopiervorlage in einem Reader zur Verfügung gestellt. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Materialien von einem Stick zu downloaden (bitte bringen Sie zur ersten Seminarsitzung ein Notebook oder ähnliches mit!). Studien- und Prüfungsleistungen: Um 5 ECTS-Credits zu erhalten, müssen Sie • regelmäßig teilnehmen (an mindestens 13 der 16 Termine); • die Kursmaterialien gut kennen; • in einer Referatsgruppe mitarbeiten; • eine abschließende Klausur bestehen (90 Min.). Schließen

15 Termine

Regelmäßige Termine der Lehrveranstaltung

Mo, 23.10.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Matthias Harder

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 30.10.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Matthias Harder

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 06.11.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Matthias Harder

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 13.11.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Matthias Harder

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 20.11.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Matthias Harder

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 27.11.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Matthias Harder

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 04.12.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Matthias Harder

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 11.12.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Matthias Harder

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 18.12.2017 10:00 - 12:00

Dozenten:
Matthias Harder

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 08.01.2018 10:00 - 12:00

Dozenten:
Matthias Harder

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 15.01.2018 10:00 - 12:00

Dozenten:
Matthias Harder

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 22.01.2018 10:00 - 12:00

Dozenten:
Matthias Harder

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 29.01.2018 10:00 - 12:00

Dozenten:
Matthias Harder

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 05.02.2018 10:00 - 12:00

Dozenten:
Matthias Harder

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Mo, 12.02.2018 10:00 - 12:00

Dozenten:
Matthias Harder

Räume:
J 27/14 (Habelschwerdter Allee 45)

Studienfächer A-Z