Springe direkt zu Inhalt

Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie - Institut für Biologie Neurobiologie, AG Prof. Dr. Mathias Wernet

Wiss. Mitarbeiter/-in (m/w/d) mit 65%-Teilzeitbeschäftigung befristet bis 30.09.2023 Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: WiMi_Wernet_SPP_0421521103

Bewerbungsende: 20.07.2020

Der Fokus dieses Projektes ist die entwicklungsbiologische, molekulargenetische, und transkriptionelle Untersuchung der evolutionären Optimierung polarisationssensitiver neuronaler Netzwerke von Fliegen sowie anderen Insektenspezies.

Aufgabengebiet:
Ausgeschrieben ist eine DFG-finanzierte Teilzeit wissenschaftliche Mitarbeiter-Stellen (65% E13), in der Neurobiologie (Arbeitsgruppe Prof. Dr. Mathias Wernet, in Kollaboration mit Prof. Dr. Katja Nowick). Die Stelle ist befristet bis zum 30.9.2023. Das Aufgabengebiet umfasst die entwicklungsbiologische, molekulargenetische und transkriptionelle Untersuchung der evolutionären Optimierung polarisationssensitiver neuronaler Netzwerke in der Taufliege (Drosophila melanogaster), sowie anderen Insektenspezies. Im Rahmen der Stelle wird die Gelegenheit zur Promotion gegeben.

Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Master of Science), Ausbildungsschwerpunkt Neurogenetik.

Erwünscht:
Erfahrung im selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten, Lektüre wissenschaftlicher Arbeiten und sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache; praktische Kenntnisse in der Neuroanatomie (Immunohistochemie, konfokale Mikroskopie, Gal4/UAS SYstem), mit besonderem Schwerpunkt auf dem Sehsystem/dem Gehirn der Taufliege; praktische Kenntnisse im Bereich Molekularbiologie (PCR, cloning); praktische Kenntnisse in Transcriptomics (RNA profiling, FACS, etc); Erfahrung in der Arbeit mit Drosophila melanogaster (Kultur, Genetik, Technologie); vertiefte Kenntnisse zu den Grundlagen der Evolution des Nervensystems (Transkriptionsfaktoren und ihre Bindestellen, Zelltypen).

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn Prof. Dr. Mathias Wernet: mathias.wernet@fu-berlin.de.

Aus gegebenem Anlass und für die Zeit des Präsenznotbetriebes der Freien Universität Berlin bitten wir Sie, sich elektronisch per E-Mail zu bewerben. Die Bearbeitung einer postalischen Bewerbung kann nicht sichergestellt werden.

Freie Universität Berlin

Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie

Institut für Biologie

Neurobiologie

Herrn Prof. Dr. Mathias Wernet

Königin-Luise-Str. 1-3

14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Stellenauschreibung vom: 14.06.2020