Springe direkt zu Inhalt

Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie - Institut für Biologie Zoologie

Wiss. Mitarbeiter/-in (m/w/d) (Postdoc) Vollzeitbeschäftigung befristet auf 6 Monate Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: 21249200 / 18 / 21

Bewerbungsende: 24.05.2021

Die Arbeitsgruppe Ecological Novelty (Prof. Jeschke) am Institut für Biologie der Freien Universität Berlin beschäftigt sich mit ökologischen Fragestellungen im Anthropozän, dem Zeitalter des Menschen.

Aufgabengebiet:
Wissenschaftliche Mitarbeit in einem Projekt zu sozio-ökologischen Netzwerken mit Schwerpunkt Amerikanischer Nerz in Island und Deutschland.
Im Rahmen dieses Projekts soll eine Studie zu Eiderenten und dem Amerikanischen Nerz in Island fertig gestellt werden. Darauf aufbauend soll ein Projektantrag zu sozio-ökologischen Netzwerken mit Schwerpunkt Amerikanischer Nerz in Island und Deutschland erstellt werden.
Mitarbeit in der Lehre. Die Tätigkeit dient der eigenen wiss. Qualifizierung.

Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Master) und Promotion in Biologie.

(Berufs-)Erfahrung:
Forschungserfahrung im Bereich Ökologie; Erfahrung in der Mitarbeit in internationalen Kooperationen.

Erwünscht:
Sehr gute Kenntnisse zu invasiven Arten, insbesondere dem Amerikanischen Nerz; Kenntnisse zu Ökosystemen in Island und Deutschland; Fähigkeit, sich auf Englisch und Deutsch in Wort und Schrift sehr gut auszudrücken.

 

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn Prof. Dr. Jonathan Jeschke: jeschke@zedat.fu-berlin.de

Aus gegebenem Anlass und für die Zeit des Präsenznotbetriebes der Freien Universität Berlin bitten wir Sie, sich elektronisch per E-Mail zu bewerben. Die Bearbeitung einer postalischen Bewerbung kann nicht sichergestellt werden.

Freie Universität Berlin

Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie

Institut für Biologie

Zoologie

Herrn Prof. Dr. Jonathan Jeschke

Königin-Luise-Str. 1-3

14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Stellenauschreibung vom: 02.05.2021