Springe direkt zu Inhalt

Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie - Institut für Chemie und Biochemie

Wiss. Mitarbeiter/-in (Postdoc) (m/w/d) Vollzeitbeschäftigung befristet auf 2 Jahre Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: 2021-WiMi-AGPagel/070

Bewerbungsende: 07.06.2021

Der Sonderforschungsbereich 1449 „Dynamische Hydrogele an Biogrenzflächen“ beschäftigt sich mit der Untersuchung der wichtigsten physikalisch-chemischen Faktoren, die die schützenden Funktionen von Hydrogelen an biologischen Grenzflächen bestimmen. Besondere molekulare Targets sind hierbei Schleim und Glycocalyx.
Ziel der Arbeitsgruppe Pagel ist es, neue massenspektrometrie-basierte Methoden für die Strukturelle Untersuchung von Glycoproteinen aus Schleim zu entwickeln. Hierbei werden sowohl etablierte Techniken, als auch neue Methoden wie die Ionenmobilitäts-Massenspektrometrie und die UV Photodissoziations-Massenspektrometrie genutzt. Langfristig sollen die entwickelten Techniken den Mitgliedern des Konsortiums zugänglich gemacht werden.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit in der Forschung: Reinigung, Trennung, Deglykosylierung und Analyse von Mucus-Glykoproteinen. Etablierung von Methoden zum Enzymatischen Verdau von „schwierigen“ Proteinsequenzen. Entwicklung von neuartigen Arbeitsabläufen zur tandem-MS und IM-MS basierten Analyse von Glykopeptiden.

Einstellungsvoraussetzungen:
- Abgeschlossene Promotion in Chemie oder Biochemie

(Berufs-)Erfahrung:
- Erfahrung im Umgang mit chromatographischen Techniken
- Erfahrung mit Massenspektrometrie und Ionenmobilitätsmassenspektrometrie

Erwünscht:
- Fundierte Kenntnisse in Analytischer Chemie
- Erfahrung mit Omics Techniken
- Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Weitere Informationen erteilt Herr Prof. Dr. Kevin Pagel (kevin.pagel@fu-berlin.de / +49 30 838 72703).

Stellenauschreibung vom: 16.05.2021