Springe direkt zu Inhalt

Fachbereich Mathematik und Informatik - Institut für Mathematik

Wiss. Mitarbeiter/-in (Praedoc) (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung befristet bis zu 4 Jahre Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: WiMi (Praedoc) Mathematisches Professionswissen

Bewerbungsende: 17.08.2020

Die AG GruMa (GRUndschulMAthematik) besteht zurzeit aus einem Team von drei Dozentinnen/Dozenten, einer Lehrkraft (LfbA), der wiederzubesetzenden Qualifikationsstelle sowie ca. 20 Tutorinnen/Tutoren. Wir sind verantwortlich für die fachwissenschaftliche Ausbildung (fast) aller Studierenden der Grundschulpädagogik, d. h. für Jahrgänge von gut 400 Studierenden. In der von uns angebotenen und weiterentwickelten Pflichtveranstaltungen Mathematisches Professionswissen für das Lehramt an Grundschulen erhalten diese innerhalb von drei Semestern eine fachliche Grundausbildung, die gezielt auf die Inhalte der Grundschulmathematik (Klasse 1-6) ausgerichtet ist. Außerdem bieten wir ein einsemestriges Mathematisches Propädeutikum an.

Aufgabengebiet:
Forschung, Lehre und organisatorische Betreuung im Aufgabenfeld der AG GruMa, Beteiligung an administrativen Aufgaben. Die Tätigkeit dient der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion) und hochschuldidaktischen Weiterbildung.

Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Mathematik (Diplom, Master) oder Lehramt Mathematik.

Erwünscht:
- Überdurchschnittlicher Studienschluss (gerne Grundschullehramt)
- Interesse an hochschuldidaktischen Fragestellungen und Forschungsansätzen, insbesondere zur fachlichen Qualifizierung von Grundschullehramtsstudierenden
- Kenntnisse und Erfahrung in der Lehramtsausbildung
- gute Kenntnisse in empirischen Forschungsmethoden sowie grundschulbezogener Mathematikdidaktik oder Bereitschaft zur Einarbeitung bzw. Weiterqualifikation
- pädagogische Eignung sowie einschlägige Lehrerfahrung, z. B. als Tutor/-in
- Fähigkeit zur selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeitsweise
- hohe Kommunikationskompetenz
- Organisationstalent, Teamfähigkeit, hohe Motivation.

Weitere Informationen erteilt Frau Dr. Christine Scharlach (schar@math.fu-berlin.de / 030 838-55932).

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Dr. Christine Scharlach: bewerbungen@mi.fu-berlin.de

Aus gegebenem Anlass und für die Zeit des Präsenznotbetriebes der Freien Universität Berlin bitten wir Sie, sich elektronisch per E-Mail zu bewerben. Die Bearbeitung einer postalischen Bewerbung kann nicht sichergestellt werden.

Freie Universität Berlin

Fachbereich Mathematik und Informatik

Institut für Mathematik

Frau Dr. Christine Scharlach

Arnimallee 3

14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Stellenauschreibung vom: 19.07.2020