Springe direkt zu Inhalt

Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie - Wissenschaftsbereich Psychologie AB Klinisch Psychologische Intervention

Wiss. Mitarbeiter/-in (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung unbefristet Entgeltgruppe 14 TV-L FU Kennung: 12-65/2021

Bewerbungsende: 04.10.2021

Der Arbeitsbereich Klinisch-Psychologische Intervention wird von Prof. Dr. Christine Knaevelsrud geleitet und befasst sich in Forschung und Lehre mit der empirisch basierten Entwicklung und Evaluation von zielgruppenspezifischen Web- und Smartphone-basierten Interventionsansätzen im Bereich der Belastungs-, Angst- und affektiven Störungen.

Es ist mit internen Bewerbungen zu rechnen.

Aufgabengebiet:
- Begleitung berufspraktischer Einsätze im Masterstudiengang Psychologie mit dem Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie mit Prüfungsabnahme
- Durchführung von Lehrveranstaltungen zur Forschungsmethodik und zur klinischen Psychologie des Kinder- und Jugendalters
- Unterstützung und Durchführung von Forschungsprojekten im Bereich der klinischen Psychologie
- Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung und Gremienarbeit
- Betreuung studentischer Abschlussarbeiten

Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Psychologie (Diplom, Master), Promotion in Psychologie, fortgeschrittene oder abgeschlossene Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin oder zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten.

(Berufs-)Erfahrung:
- Erfahrungen mit der Einrichtung und Entwicklung von psychologischen Bachelor- und Masterstudiengängen, die auf eine psychotherapeutische Approbation nach Approbationsordnung vorbereiten
- Erfahrungen in universitärer Gremienarbeit
- Lehrerfahrungen in der klinischen Psychologie
- Lehrerfahrungen in der Methodenlehre und Statistik

Erwünscht:
- herausragende Leistungen in der universitären Lehre
- Kommunikationsfähigkeit und Konfliktfähigkeit im Umgang mit Studierenden
- gute englische Sprachkenntnisse
- hohes Maß an Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Flexibilität

Weitere Informationen erteilt Herr Prof. Dr. Christine Knaevelsrud (Christine.Knaevessrud@fu-berlin.de / 030-838- 557 36).

Stellenausschreibung vom: 12.09.2021