Springe direkt zu Inhalt

Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie - Wissenschaftsbereich Psychologie AB Allgemeine Psychologie und Neuropsychologie

Wiss. Mitarbeiter/-in (Postdoc) (m/w/d) Vollzeitbeschäftigung befristet bis zu 4 Jahre Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: 12-23/2021

Bewerbungsende: 03.05.2021

Im Arbeitsbereich Allgemeine Psychologie und Neuropsychologie der FU Berlin beschäftigen wir uns im Grundlagenbereich mit den psychophysiologischen Indikatoren höherer perzeptiver und kognitiver Prozesse. Ein Schwerpunkt liegt in der Verarbeitung sozialer Bedrohungssignale. Im Anwendungsbereich entwickeln wir Testverfahren, die in der Klinischen Neuropsychologie zur Anwendung kommen.

Aufgabengebiet:
Die/der Stelleninhaber/in wird die Lehre im Bachelorstudiengang „Psychologie“ gemäß LVVO durchführen. Hierzu gehört u.a. die Betreuung des Moduls „Medizinische und pharmakologische Grundlagen der Psychotherapie“.
Die wissenschaftlichen Tätigkeiten in der Forschung am Arbeitsbereich „Allgemeine Psychologie und Neuropsychologie“ liegt in der Betreuung und eigenständigen Weiterführung der Forschung zum Thema „Soziale Kognition“.
Die Tätigkeit dient der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Gelegenheit zur Habilitation).

Einstellungsvoraussetzungen:
- Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom oder Master) in Psychologie oder Kognitiven Neurowissenschaften
- Promotion in Psychologie

Erwünscht:
- Praktische Erfahrungen mit psychophysiologischen Methoden (EEG, EMG, EDA, EKP) und den zugehörigen Auswertungsverfahren
- Erfahrung in der experimentellen kognitionspsychologischen Forschung, vorzugsweise zum Thema ‚Soziale Kognition‘
- sehr gute Kenntnisse in der Datenanalyse und statistischen Auswertungsmethoden
- grundlegende Programmierkenntnisse (z.B. C++, Python, Matlab)
- Publikationserfahrung in internationalen Journalen
- sehr gute Englischkenntnisse
- Lehrerfahrung in universitären Studiengängen
- Bereitschaft zur Habilitation

 

Stellenausschreibung vom: 21.02.2021