Springe direkt zu Inhalt

Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften - Altertumswissenschaften Ägyptologisches Seminar

Stud. Hilfskraft (40 MoStd.) befristet auf 2 Jahre Kennung: Aegypt_2020_SHK_Amarna

Bewerbungsende: 15.06.2020

Das durch die DFG finanzierte und durch Dr. Anna Hodgkinson geleitete Drittmittelprojekt "Industrielle Tätigkeiten in den Wohnbezirken: die Aufarbeitung der archäologischen und materiellen Hinterlassenschaften der häuslichen Werkstatt M50.14-16 in Amarna" (englisch “Working in the Suburbs: the study of archaeological and material remains at domestic workshop site M50.14-16 at Amarna” sucht zum 1. September 2020 eine studentische Hilfskraft (40 Std./Monat) für die Projektdauer von zwei Jahren. Dieses Projekt befasst sich mit der Aufarbeitung und Publikation der archäologischen Stätte M50.14-16, einer häuslichen Werkstatt in der Südstadt von Tell el-Amarna.

HINWEIS: Aufgrund der derzeitigen Schließung des Gebäudes Fabeckstr. 23-25 erfolgt die Bewerbung ausschließlich elektronisch an: a.hodgkinson@fu-berlin.de

Aufgabengebiet:
• Mitarbeit im Forschungsprojekt
• Digitalisierung von Plänen und weiterem Material im Grabungsarchiv
• Digitalisierung von Objektzeichnungen
• Bearbeitung von Fotodaten
• Aufbereiten der Datenbank (prüfen, vereinheitlichen)
• Literaturrecherche zu den unterschiedlichen Themengebieten (urbane Archäologie, über Ägypten hinaus, antike Technologien, etc.)
• Allgemeine administrative Aufgaben im Vorfeld zu Dienstreisen

Erwünscht:
• Studium der Altertumswissenschaften (Profilbereich Ägyptologie) oder der Ägyptologie
• Ausgrabungserfahrung (mind. 2 Monate) und gutes Verständnis von Stratigrafie und Dokumentationstechniken
• Erfahrung im Dokumentieren und Zeichnen von archäologischen Objekten
• Erfahrung in Umgang mit Illustrationssoftware (Inkscape / Adobe Illustrator)
• Sehr gute Kenntnisse von Office Anwendungen (MS Office oder OpenOffice/LibreOffice): Datentabellen (z.B. Excel), Textverarbeitung (z.B. Word), und Präsentationstechnik (z.B.) PowerPoint
• Sehr gute Englischkenntnisse
• Gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache
• Hohe Zuverlässigkeit, Arbeitsgenauigkeit und gute Organisation
• Kenntnisse von oder Interesse (durch Literaturkunde) an:
◦ altägyptischen Technologien (insbesondere Pyrotechnik)
◦ ägyptischer Siedlungsarchäologie
◦ der Amarnazeit

Weitere Informationen erteilt Frau Dr. Anna Kathrin Hodgkinson (a.hodgkinson@fu-berlin.de).

Stellenauschreibung vom: 25.05.2020