Springe direkt zu Inhalt

Zentrale Universitätsverwaltung - Elektronische Administration und Service (eAS)

IT-Projektleitung für Digitalisierungsprojekte (m/w/d) Vollzeitbeschäftigung unbefristet Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: EAS_L_2020_03

Bewerbungsende: 04.05.2021

Die Freie Universität Berlin hat mit ihren Konzepten wiederholt in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder in allen drei Förderlinien jeweils erfolgreich abgeschnitten. Die Zentrale Universitätsverwaltung ist für die übergeordneten Aufgaben der Hochschule zuständig und unterstützt das Präsidium sowie alle universitären Einrichtungen.

Der Bereich eAS - elektronische Administration und Services - unterstützt mit einem umfangreichen Angebot von IT-Services die Kernprozesse der Verwaltung so, dass Abläufe effizienter werden und Wissenschaftler, Studierende und die Administration einfach und ortsungebunden Zugang zu den für ihr Anliegen benötigten Informationen und Prozessen haben.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für die Steuerung und Planung der Projekte eine Unterstützung.

Aufgabengebiet:
• Querschnittsfunktion im Hinblick auf ein strategisches Multiprojekt- und Projektportfoliomanagement:
- Multiprojektmanagement im Bereich der Verwaltungsprozesse, VerwaltungsIT sowie Digitalisierungsprojekten
- Ressourcen/Zeitplanung für das Projektportfolio von eAS
- Koordinieren der Digitalisierungsprojekte in enger Zusammenarbeit mit den Dienstleistern, der Leitung und den (Fach-)Bereichen
- Steuerung, Begleitung und Koordination von IT- Projekten
- Koordinieren und Vorprüfen von Änderungsanfragen im Rahmen des Change Request-Prozesses
- Monitoring der Digitalisierungsprojekte, der Quality Gates der Projekte sowie deren Ausführung gemäß den gültigen Standards und den Projektmanagementmethoden

• (Weiter-)Entwickeln des abteilungsinternen Projekt- und Qualitätsmanagements:
- Ständige Optimierung der Zusammenarbeit mit den internen und externen IT-Dienstleistern bei der IT-Entwicklung, auf Demand- und Supply-Ebene inkl. Benchmarking der zur Verfügung gestellten und bezogenen ITK-Leistungen für die Verwaltungsprozesse, hauptsächlich im SAP Umfeld
- Festlegen von Grundsätzen, Standards und Prozessen für das Projektmanagement
- Definition und Weiterentwicklung der Teststrategie und Testkonzeption und der Testautomatisierung, mit u.a. dem SAP Solution Manager
- Zentrale/-r Ansprechpartner/-in für die Projektmitarbeiter/-innen in Fragen der Projektorganisation und Projektkommunikation
- Sicherstellen der kommunikativen Schnittstelle zwischen den bereits laufenden und den geplanten Projekten in der IT und der Gesamtorganisation, wenn notwendig auch als Eskalationsinstanz (entscheidungsvorbereitend für die Abteilungsleitung)

Einstellungsvoraussetzungen:
abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium der Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, IT-Management oder vergleichbare Kenntnisse.

(Berufs-)Erfahrung:
- mehrjährige Erfahrung im Projekt- und Multiprojektmanagement, insbesondere auch in der Projektleitung
- umfangreiche Erfahrungen in der Projektsteuerung
- umfangreiche Erfahrung mit unterschiedlichen Planungs- und Projekttechniken
- umfangreiche Erfahrung in der IT-Weiterentwicklung, vorzugsweise sowohl im klassischen als auch im agilen Umfeld.

Erwünscht:
- Organisatorische und analytische Fähigkeiten
- ausgeprägtes Organisationstalent
- hervorragende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
- hohe Kreativität und Gestaltungswille zur Lösungsfindung im Transformationsprozess
- ausgeprägte soziale Kompetenz

Stellenauschreibung vom: 13.04.2021