Springe direkt zu Inhalt

Die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an bereits beschäftigte Mitarbeiter/-innen (m/w/d) der Freien Universität Berlin. Zentrale Universitätsverwaltung - Abt. IV: Internationales - Referat IV B: Wissenschaftsbeziehungen

Beschäftigte/-r in der Gästegruppenbetreuung und Finanzsachbearbeitung (m/w/d) Vollzeitbeschäftigung unbefristet Entgeltgruppe 9b TV-L FU Kennung: IVB-2021-01

Bewerbungsende: 21.04.2021

Die Freie Universität Berlin ist eine der führenden deutschen Hochschulen im Bereich internationale Beziehungen. Aufgabe der Abteilung Internationales ist es, die internationalen Beziehungen und Partnerschaften der Universität aufzubauen, zu pflegen und auszubauen. Die Abteilung ist verantwortlich für die Durchführung von Austausch-, Stipendien- und Mobilitätsprogrammen, für die Betreuung internationaler Partnerschaften und auswärtiger Gäste, für das Studienkolleg sowie die Alumni-Arbeit der Universität. Sie ist die zentrale Ansprechpartnerin sowohl für Studierende und Forschende, die einen Auslandsaufenthalt planen, als auch für diejenigen, die aus dem Ausland an die Freie Universität Berlin zum Studieren oder Forschen kommen möchten.

Aufgabengebiet:
Delegations- und Besucherbetreuung für die Abt. Internationales; Koordination der Gruppen überwiegend in engl. Sprache inkl. Identifikation adäquater Ansprechpartner/-innen innerhalb der FU; Ausarbeitung und Umsetzung der Programme und Campusführungen auf Deutsch und Englisch; Beratung und Vergabe von Konferenzzuschüssen; Vorbereitung und Verwaltung von Erasmus+ ST-Incoming Mobilitäten; Finanzverwaltung der Erasmus+ ST-Stipendienmittel; Pflege der Mobilitätsdaten in den Datenbanken MoveOn und MobilityTool+.

Die jetzige Stelleninhaberin wird sich auf die Stelle bewerben.

Einstellungsvoraussetzungen:
Hochschulabschluss (Bachelor) in einem für die Tätigkeit einschlägigen Fachgebiet oder dem Aufgabengebiet entsprechende gründliche umfassende Fachkenntnisse.

(Berufs-)Erfahrung:
zwei-jährige Berufserfahrung.

Erwünscht:

Sehr gute Kenntnisse der dt. und engl. Sprache, interkulturelle Kompetenz (eigene Auslandserfahrungen), Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten, Kommunikationskompetenz, Vertrautheit mit den Strukturen der FU; Drittmittelerfahrung erforderlich; fundierte Kenntnisse über Strukturen des deutschen Hochschulsystems sowie der FU Berlin.

Weitere Informationen erteilt Frau Stefanie Ritter (stefanie.ritter@fu-berlin.de / 734 41).

Stellenauschreibung vom: 14.04.2021