Springe direkt zu Inhalt

Zentrale Universitätsverwaltung - Abt. II: Finanzen, Einkauf und Stellenwirtschaft - Referat II A: Finanzen und Stellenwirtschaft

Gruppenleitung Haushaltsplanung und -wirtschaft (m/w/d) Vollzeitbeschäftigung unbefristet Entgeltgruppe 12 TV-L FU Kennung: IIA1-2020-2

Bewerbungsende: 23.06.2020

Die Arbeitsgruppe II A 1 Haushaltsplanung und Haushaltswirtschaft ist für die Erstellung, Budgetierung und Ausführung des Haushaltsplanes der Freien Universität, die Vorbereitung der Haushaltsrechnung sowie die Hochschulstatistik zuständig. Darüber hinaus ist sie Ansprechpartnerin der Fachbereiche, dezentralen Einrichtungen und der Zentralen Universitätsverwaltung in allen Belangen der haushaltsrechtlichen und haushaltswirtschaftlichen Praxis. Durch die Erstellung von Hinweisen, Rundschreiben und Informationsblättern leistet sie ihren Beitrag zur Qualitätssicherung im Haushaltswesen der Freien Universität Berlin, der durch punktuelle Mitarbeiterschulungen abgerundet wird. Die Arbeitsgruppe gliedert sich in Sachgebiete, denen die Organisationseinheiten der Universität zugeordnet sind. Die Sachgebiete fungieren u.a. als Ansprechpartner der Fachbereiche, dezentralen Einrichtungen und der Zentralen Universitätsverwaltung in allen Belangen der haushaltsrechtlichen und haushaltswirtschaftlichen Praxis inklusive der Bearbeitung steuer-/zollrechtlicher Fragestellungen, der Erfüllung der Verpflichtungen nach der Mitteilungsverordnung und der Angelegenheiten der Vollkosten- und Trennungsrechnung.

Aufgabengebiet:
Leitung der Arbeitsgruppe II A 1 Haushaltsplanung und Haushaltswirtschaft mit derzeit sieben Sachgebieten und einer/m Trainee/Praktikanten sowie die Wahrnehmung eigener Fachaufgaben. Hierzu gehört u.a. die Erstellung des Haushaltsplans, die Erstellung von sonstigen Planungsunterlagen/Zahlenwerken und deren Erläuterungen für die Haushaltsplanung/-wirtschaft, die Betreuung von Universitätseinrichtungen in allen haushaltswirtschaftlichen Belangen inkl. der Verantwortung für verschiedene Haushaltsplankapitel, die Betreuung von Anträgen auf Forschungsgroßgeräte, die Abstimmung und Vorbereitung von Stammdateneinrichtungen und -änderungen unter Berücksichtigung der Universitätsstruktur, die Planung, Berechnung und Zuweisung der Globalsummen für Personal- und Sachmittel für Organisationseinheiten der Freien Universität Berlin, das Erstellen von Auswertungen, die Budgetkontrolle, die Einnahmen- und Ausgabeüberwachung und die Abgrenzung zu Drittmitteln, die Bearbeitung steuer-/ und zollrechtlicher Anfragen und Fragestellungen der Vollkosten und Trennungsrechnung sowie die Erstellung von Statistiken. Die Arbeitsgruppenleitung nimmt die Dienst- und Fachaufsicht über die Mitarbeiter/innen der Arbeitsgruppe wahr.

 

Einstellungsvoraussetzungen:
Dem Aufgabengebiet entsprechende gründliche, umfassende Fachkenntnisse, vorzugsweise Universitäts- oder Fachhochschulabschluss (Bachelor).

(Berufs-)Erfahrung:
Mehrjährige, fundierte Berufserfahrung (mind. zwei Jahre) im o.g. Aufgabengebiet. Erste Erfahrungen in der Führung kleinerer Organisationseinheiten.

Erwünscht:
Erfahrungen im Finanz- und Rechnungswesen im Hochschul-/Wissenschaftsbereich, großes Engagement und ausgeprägtes Interesse an haushaltswirtschaftlichen und haushaltsplanerischen Tätigkeiten. Fundierte Kenntnisse der Organisation und Abläufe an der Freien Universität Berlin bzw. an einer Hochschule in der Bundesrepublik Deutschland. Vertiefte Kenntnisse in der Anwendung von Haushaltskostenrechnungssystemen, insbesondere SAP/R3, sowie der einschlägigen Büro(kommunikations)-software, insbesondere Microsoft Excel. Kenntnisse der einschlägigen rechtlichen Vorschriften des Hochschul-, Verwaltungs- und Haushaltsrechts inkl. der einschlägigen hochschulinternen Regelungen. Einfühlungsvermögen und Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Personengruppen in einem international geprägten, heterogenen und diversitätsaffinen Arbeitsumfeld. Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Empathie und Fähigkeiten zur Entwicklung und Umsetzung von Konfliktlösungsstrategien.

Weitere Informationen erteilt Frau Maria Berschadski (maria.berschadski@fu-berlin.de / 030 838 60211).

Stellenauschreibung vom: 02.06.2020