Springe direkt zu Inhalt

Zentrale Universitätsverwaltung - Abt. I: Personalwesen

Amtsrätin/-rat (Gruppenleitung) (m/w/d) Besoldungsgruppe A 12 oder Beschäftigte/-r (Gruppenleitung) (m/w/d) Entgeltgruppe 12 TV-L FU Vollzeitbeschäftigung unbefristet Kennung: Personal 01/2020

Bewerbungsende: 03.04.2020

Wir suchen Sie als Gruppenleiter/-in für ein engagiertes Team!
Wenn Sie neben der Leitung einer Arbeitsgruppe mit 11 Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen gerne in einem Team von Gruppenleitungen der beiden Personalreferate und in enger kollegialer Zusammenarbeit mit den anderen Referaten und Stabsstellen der Personalabteilung der Freien Universität Berlin arbeiten möchten, dann haben Sie bei uns die Möglichkeit, ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mitzugestalten sowie sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln.
Neben gleitender Arbeitszeit bieten wir Ihnen eine praxisorientierte Einarbeitung, Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Familienfreundlichkeit sowie zahlreiche Fort- und Qualifizierungsmaßnahmen.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Personalabteilung sind für die über 5.000 Beschäftigten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für personalrechtliche-, sozialversicherungs- und steuerrechtliche Fragen, von der Einstellung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Die Kommunikation erfolgt dabei gelegentlich auch auf Englisch. Das Referat IB betreut alle Tarifbeschäftigten (wissenschaftliche,- wissenschaftsunterstützende sowie studentische Hilfskräfte) der Freien Universität Berlin.

Aufgabengebiet:
Folgende Aufgaben erwarten Sie insbesondere bei uns:
• Leitung und Moderation einer Arbeitsgruppe „Personalaktenführung und Bezügerechnung des wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Personals“
• Entscheidung von personalrechtlichen Einzelangelegenheiten
• Bearbeitung von Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung
• Qualitäts- und Beschwerdemanagement
• Kommunikation mit den zentralen und dezentralen Bereichen, den Interessenvertretungen sowie anderen Dienststellen des Landes Berlin
• Beratung der Referats- Abteilungs- und Hochschulleitung in personalrechtlichen Fragestellungen
• Beratung der Beschäftigten und Vorgesetzten, auch in Englischer Sprache
• Prozessvertretung vor dem Arbeitsgericht Berlin, dem Verwaltungsgericht Berlin und dem Sozialgericht Berlin

Einstellungsvoraussetzungen:
Für Beamte: Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2

Für Beschäftigte: Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Verwaltungswissenschaften oder einer vergleichbaren Studienrichtung oder
• Abschluss des Verwaltungslehrgangs II oder des internen Lehrgang Fachbeschäftigte/-r in der Hochschulverwaltung sowie dem Aufgabengebiet entsprechende gründliche und umfassende Fachkenntnisse

(Berufs-)Erfahrung:
• Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Personalverwaltung

Erwünscht:
Das bringen Sie außerdem idealerweise mit:
• Erfahrungen im Anleiten und Führen von Mitarbeiter/-innen
• gute Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsgebieten, insbesondere im Arbeits-, Tarif- und Befristungsrecht sowie im Sozialversicherungs- und Steuerrecht und Kenntnisse im Personalvertretungsrecht und im Allgemeinen Verwaltungsrecht
• Kenntnisse in den gängigen EDV-Anwendungen; SAP/HCM oder einem vergleichbaren Abrechnungsprogramm
• ausgeprägtes Zeit- und Selbstmanagement sowie eine sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
• Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen
• hohe Serviceorientierung und ein sehr gutes Kommunikationsvermögen
• Spaß am Arbeiten im Team
• Interkulturelle Kompetenz
• Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Stellenauschreibung vom: 08.03.2020