Springe direkt zu Inhalt

Universitätsbibliothek

Bibliotheksbeschäftigte/-r (m/w/d) Vollzeitbeschäftigung für die Dauer des Mutterschutzes mit ggf. sich anschließender Elternzeit Entgeltgruppe 9b TV-L FU Kennung: UB/2020/30

Bewerbungsende: 12.10.2020

Die Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin versorgt gemeinsam mit den Fachbibliotheken, dem Center für Digitale Systeme und dem Universitätsarchiv mehr als 35.000 Studierende und 2.000 Wissenschaftler/innen mit Literatur, Informationen und digitalen Diensten für Forschung, Lehre und Studium und stellt Lern- und Kommunikationsräume bereit.

Als moderne, serviceorientierte Informationsdienstleisterin für die Angehörigen der Hochschule bietet sie Zugang zu mehr als 8,5 Millionen Bänden gedruckter Literatur, zu etwa 600.000 E-Books, zu über 80.000 elektronischen Zeitschriften und zu mehr als 1.800 Fachdatenbanken.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit in der Benutzungsabteilung der Universitätsbibliothek mit folgenden Schwerpunkten:
- Bearbeitung von Anfragen im Lesesaal und im Informationszentrum
- didaktische Konzeption und Erstellung von Online-Tutorials (Medienproduktion und E-Learning)
- Durchführung von Informationsveranstaltungen und Schulungen zu Informationskompetenz

Einstellungsvoraussetzungen:
Diplom-Bibliothekar/in oder BA in Bibliotheks- und/oder Informationswissenschaft oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen.

(Berufs-)Erfahrung:
Eine zweijährige Berufserfahrung mit Bibliothekssoftware und der Struktur eines Wissenschafts-betriebes ist von Vorteil.

Erwünscht:
- gründliche Kenntnisse eines Bibliotheksinformationssystems, bevorzugt Alma
- fundierte Kenntnisse bibliothekarischer Regelwerke
- Kenntnisse von E-Learning-Tools, z.B. Camtasia oder Adobe Captivate
- hohe Bereitschaft, sich über die laufenden Neuerungen im Aufgabengebiet umfassend zu informieren
- fundierte Kenntnisse bibliothekarischer Auskunfts- und Informationsmittel
- gute Kenntnisse der RVK oder vergleichbare Klassifikationen
- Erfahrungen im Auskunfts- und Benutzungsdienst einer großen wissenschaftlichen Bibliothek
- Erfahrungen im Schulungsbereich
- gute Allgemeinbildung
- Bereitschaft zu Spätdiensten
- Fähigkeit zum selbständigen und zugleich kooperativen Arbeiten
- Teamfähigkeit
- Organisationsgeschick
- ausgeprägte Nutzer/innenorientierung
- Offenheit für organisatorische und technologische Veränderungen
- Durchsetzungsvermögen
- gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Stellenauschreibung vom: 20.09.2020