Springe direkt zu Inhalt

Die Ausschreibung richtet sich ausschließlich an bereits befristet und unbefristet beschäftigtes Personal (m/w/d) der Freien Universität Berlin. Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie - Verwaltung

Beschäftigte/-r (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung befristet für die Dauer des Mutterschutzes und sich ggf. anschließender Elternzeit Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: 21930000 / 15 / 21

Bewerbungsende: 17.05.2021

Der Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie der Freien Universität Berlin hat ein Zentrum eingerichtet, das gemeinsam mit dem Promotionsbüro für die Belange aller Promovierenden des Fachbereichs (ca. 200 Absolventen pro Jahr) verantwortlich ist.

Aufgabengebiet:
Koordination des Graduiertenzentrums am Fachbereich:
Erfassen der generellen Anforderungen der Promovierenden und der Betreuenden hinsichtlich der Ausbildung, Betreuung und weiterer Karriereplanung: Konzeption eines fachlichen Ausbildungsprogramms; Weiterentwicklung und Pflege der digitalen Informationsplattform; Entwicklung und Betreuung eines Angebots zur Unterstützung der Betreuerinnen und Betreuer; Durchführung von Informationsveranstaltungen; Weitere Etablierung und Pflege eines Netzwerkes der Promotionsprogramme und Graduiertenschulen des Fachbereichs.
Entwicklung und Koordination von Nachwuchsförderprogrammen sowie Entwicklung von Strukturen und Fördermöglichkeiten von Nachwuchswissenschaftler*innen;
Außendarstellung der Nachwuchsförderung mit Pflege der Webseite und Entwicklung von Informationsmaterialien sowie der Erarbeitung eines Konzepts zur Aufbereitung und Zusammenstellung der Aktivitäten der Promovierenden.

Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen.

(Berufs-)Erfahrung:
Nachweis der Leitung einer Geschäftsstelle eines Netzwerkes auf diesem Gebiet.

Erwünscht:
Kenntnisse in Projekt- und Wissenschaftsmanagement, sehr gute Englischkenntnisse. Kenntnisse der Verwaltungsvorschriften im Zusammenhang mit Promotionen; ausgezeichnete EDV-Kenntnisse (Softwarekenntnisse im Bereich der Textverarbeitung und Datenbankanwendungen sowie von Content Management Systemen für Webseitenerstellung); Analytische Fähigkeiten und strukturiertes Denken; sehr gute Englischkenntnisse; Organisationstalent; Verantwortungsbewusstsein; hohes Maß an Eigeninitiative; hohe Belastbarkeit sowie Kommunikations-, Kooperations- und Integrationsfähigkeit.

Stellenauschreibung vom: 09.05.2021