Springe direkt zu Inhalt

Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie - Wissenschaftsbereich Psychologie AB Klinische Kinder- und Jugendpsychologie und -psychotherapie

Beschäftigte/-r in der Hochschulambulanz mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung unbefristet Entgeltgruppe 9a TV-L FU Kennung: 12-116-2021

Bewerbungsende: 14.02.2022

Die Hochschulambulanz für Psychotherapie der Freien Universität Berlin baut zum Herbst 2021 einen Behandlungsschwerpunkt für das Kindes- und Jugendalter auf. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Mitarbeiter/-in für die Verwaltung.
In einem netten Team von Psychotherapeut/-innen und wissenschaftlichen Mitarbeiter/-innen arbeiten Sie zentral im Sekretariat der Hochschulambulanz, mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie.

Aufgabengebiet:
Ihre Aufgaben liegen in der Verwaltung und Organisation mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie:
- Sekretariatsarbeiten (Telefon, Korrespondenz, Organisation der Abläufe der Ambulanz)
- Planung und Durchführung der elektronischen Abrechnung mit den Krankenkassen für die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie unter Nutzung von Computerprogrammen (Psycho-Ware, Com4Cure)
- Unterstützung, Mitwirkung und Nutzung der aufzubauenden Telematikinfrastruktur und den digitalen Anwendungen für die Praxis, Schwerpunkt Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (z.B. elektronische Patientenakte, elektronischer Arztbrief)
- Bestell- und Rechnungswesen (vorwiegend UniKat)
- Kontakt mit Patient/-innen und Bezugspersonen, Krankenkassen, Psychotherapeut/-innen, Studierenden und studentischen Hilfskräften per Telefon, Email und Brief
- Unterstützung der Leitung in Verwaltung, Qualitätsmanagement und Controlling

Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossene Ausbildung und/oder Berufserfahrung im Verwaltungs- oder kaufmännischen Bereich bzw. dem Aufgabengebiet entsprechende gründliche und vielseitige Fachkenntnisse.

(Berufs-)Erfahrung:
Berufserfahrung im Gesundheitswesen

Erwünscht:
- Abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen
- Erfahrung im Gesundheitswesen mit Schwerpunkt Kindes- und Jugendalter und/oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
- Ausgesprägte Fähigkeit zu Organisation und Verwaltung
- Sicherer Umgang mit MS Office (insbesondere Excel)
- Erfahrung im Umgang mit Psycho-Ware und Com4Cure und die Fähigkeit, sich in neue Softwareprogramme selbstständig einzuarbeiten
- Eigenständigkeit und Fähigkeit, auch unter Zeitdruck zu arbeiten
- sehr gute interpersonelle Kompetenzen

Weitere Informationen erteilt Frau Prof. Dr. Claudia Calvano (klinpsy@fu-berlin.de / 030 838 585 70).

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Prof. Dr. Claudia Calvano: klinpsy@fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin

Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie

Wissenschaftsbereich Psychologie

AB Klinische Kinder- und Jugendpsychologie und -psychotherapie

Frau Prof. Dr. Claudia Calvano

Habelschwerdter Allee 45

14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Stellenausschreibung vom: 07.11.2021