Springe direkt zu Inhalt

Bewerbung für die Deutsch- und Vorbereitungskurse des Programms Welcome@FUBerlin

Die Bewerbungsphase für die Welcome Sprach-und Vorbereitungskurse im Wintersemester 2021/22 startet am 30.April und endet am 15.Juni 2021. Die Kurse starten voraussichtlich im September 2021.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Aufenthaltsstatus als Geflüchtete*r (Ankunftsnachweis / BÜMA, Aufenthaltsgestattung, Duldung, Subsidiär schutzberechtigt, Anerkannter Flüchtling, Asylberechtigt, Familiennachzug einer der oben genannten)
  • Direkte oder indirekte Hochschulzugangsberechtigung (Was bedeutet das?)
  • Wohnsitz in Berlin oder Brandenburg
  • Deutschkenntnisse mindestens auf Niveau A2 GER (für Deutschkurse) bzw. mindestens auf Niveau B1 GER (für Vorbereitungskurse)
  • Interesse an einem Studiengang an der Freien Universität Berlin

1. Aufenthaltsstatus als Geflüchtete*r

Bitte weisen Sie Ihren Aufenthaltsstatus durch eine Kopie von Ihrem Pass und Ihres Aufenthaltstitels/dokuments nach. Bitte laden sie bei uni-assist die Seite Ihres Ausweises hoch, auf der Ihr Aufenthaltsstatuts zu erkennen ist (Ankunftsnachweis/BÜMA, Aufenthaltsgestattung, Duldung, Subsidiär schutzberechtigt, Anerkannter Flüchtling, Asylberechtigt, oder Familiennachzug einer vorher genannten). Bei Familiennachzug bitte das entsprechende Dokument und ggf. Ausweiskopie des Partners hochladen.

Hinweis: Auf Ihrem Pass ist Ihr Aufenthaltsstatus nicht zu sehen, weswegen Sie bitte auch die entsprechende Seite Ihres Ausweises/ Kopie Ihres Aufenthaltsdokuments hochladen.

2. Direkte oder indirekte Hochschulzugangsberechtigung (HZB)

Hierfür benötigen Sie Originale oder amtlich beglaubigte Kopien Ihrer Schulzeugnisse und, falls Sie studiert haben, auch Ihre Universitätszeugnisse und Ihren Studienleistungsnachweis (Transcript of Records).Unter www.anabin.kmk.org können Sie unverbindlich prüfen, ob Sie eine indirekte oder direkte Hochschulzugangsberechtigung (HZB) haben. Ihre HZB wird im Rahmen Ihrer Bewerbung für das Welcome-Programm von uni-assist geprüft.

Hinweis:Bitte beachten Sie, dass alle Zeugnisse übersetzt sein müssen. Bitte laden Sie alle Seiten des Dokuments hoch (Originalsprache und Übersetzung).

Wichtig: Auch wenn Sie schon einen Bachelor-oder Masterabschluss haben, sollen Sie bitte auch Ihre Schulzeugnisse hochladen.

3. Wohnsitz in Berlin oder Brandenburg

Kopie Ihrer Wohnanmeldung in Berlin oder Brandenburg. Hier benötigen Sie einen Nachweis mit einfacher Kopie, welche Sie bei uni-assist hochladen müssen (siehe Bewerbung in vier Schritten)

4. Deutschkenntnisse

Für die Aufnahme in die Deutschkurse ist mindestens ein abgeschlossenes A2-Niveau (GER) Voraussetzung. Es werden alle Zertifikate anerkannt, die den Abschluss eines Niveaus bescheinigen. Reine Teilnahmebestätigungen an Kursen werden nicht akzeptiert.

Für die Aufnahme in die Vorbereitungskurse ist mindestens ein abgeschlossenes B1-Niveau (GER) Voraussetzung. Es werden alle Zertifikate anerkannt, die den Abschluss eines Niveaus bescheinigen Reine Teilnahmebestätigungen an Kursen werden nicht akzeptiert.

Abgeschlossenes Niveau bedeutet, dass Sie ein Zertifikat mit einer Note besitzen oder ein Zertifikat mit einem Hinweis, dass der Kurs erfolgreich abgeschlossen wurde.

Nachweis mit einfacher Kopie: Hochladen bei uni-assist (siehe Bewerbung in vier Schritten)

5. Interesse an einem Studium an der FU Berlin

Dies weisen Sie nach, indem Sie im Bewerbungsformular im entsprechenden Feld angeben, welchen Studiengang Sie gerne an der Freien Universität Berlin nach dem Absolvieren des Deutsch- oder Vorbereitungskurses studieren würden.

Bitte beachten Sie: Nach dem erfolgreichen Abschluss des Deutsch- oder Vorbereitungskurses müssen Sie sich für das Fachstudium an der FU Berlin ganz normal wieder über uni-assist bewerben, das heißt, die Teilnahme am Welcome-Programm garantiert Ihnen keinen Studienplatz an der Freien Universität. Das komplette Studienangebot finden Sie unter www.fu-studienangebot.de.

Die Bewerbung erfolgt über uni-assist (www.uni-assist.de)

HIER finden Sie eine Anleitung zum Bewerbungsprozess

1. Bei uni-assist registrieren

Registrieren Sie sich beim Online-Portal My assist und erstellen Sie so Ihren persönlichen My assist Account: https://my.uni-assist.de/registrierung. Sie bekommen danach eine E-Mail von uni-assist mit einem Aktivierungslink. Bitte klicken Sie auf dem Link, um Ihren Account zu aktivieren.Klicken Sie dann auf "Jetzt einloggen" und geben Sie Ihre Mail-Adresse und Kennwort ein.

Achtung: Manchmal landet die Aktievierungsmail von Uni-Assist im Spam-Ordner. Schauen Sie also bitte auch da rein.

Geben Sie dann Ihre Bewerberdaten und Ihre Bildungshistorie an. Wenn Sie fertig sind, speichern Sie ab und klicken auf: "Zu den Semesterangeboten".

2. Bei uni-assist Kurs heraussuchen

Auf der uni-assist Seite Semesterangebote nutzen Sie das Suchfeld unter Suchkriterien und geben dort „Welcome“ ein und wählen die Freie Universität Berlin und Wintersemester 21/22 aus. Es erscheint der Studiengang "„Deutsch und Vorbereitungskurse für Geflüchtete – Welcome@FU. Klicken Sie dann bitte auf "Auswählen". Klicken Sie danach oben rechts auf das Blattsymbol "zur Auswahlliste".

Wichtiger Hinweis: Sie können im uni-assist Portal nicht aussuchen, ob Sie sich nur für Deutschkurse oder nur für Vorbereitungskurse anmelden, sie müssten sich also für beide Formate zusammen anmelden. Die Art Ihrer Hochschulzugangsberechtigung und Ihre Sprachkenntnisse entscheiden dann, an welchem Kurs Sie teilnehmen können.

3. Bei uni-assist Online-Antrag ausfüllen

Wenn Sie in Ihrer Auswahlliste sind, erscheint der Studiengang „Deutsch und Vorbereitungskurse für Geflüchtete – Welcome@FU. Klicken Sie dann auf: "Weitere Fragen zum Antrag anzeigen (offene Pflichfragen)." Beantworten Sie bitte alle Fragen sorgfältig und vollständig unter: "Allgemeine Fragen", "Fragen zur Hochschule" und "Fragen zum Fach". Sie erkennen, dass alle Fragen beantwortet wurden daran, dass in der Auswahlliste "keine offenen Pflichfragen" in grün steht. 

4. Bei uni-assist Dokumente hochladen

Nachdem Sie den Antrag ausgefüllt haben, klicken Sie oben rechts auf "Meine Anträge" und dann "Dokumente". Unter der Frage "Mit welchen Dokumenten weise ich nach, dass ich die Zugangsvoraussetzungen erfülle?" sehen Sie, welche Dokumente Sie benötigen. Bitte scannen und laden Sie alle erforderlichen Unterlagen als farbige PDF-Dateien hoch. Die Zeugnisse müssen als Originaldokumente (mit Übersetzung) hochgeladen werden. Wenn Sie keine Originale haben, laden Sie amtlich beglaubigte Kopien der Originaldokumente hoch (alle Seiten, nicht nur die übersetzten Seiten).

Wenn Sie alle Dokumente hochgeladen haben, gehen Sie wieder zu "Meine Auswahlliste" und klicken auf "zur Kasse gehen" und dann "Zum Bezahlvorgang". So wird die Bewerbung abgeschickt. 

Hinweis: Sie müssen keine Unterlagen per Post einsenden.

Bitte laden Sie alle Dokumente bis zum 15.06.2021 bei uni-assist hoch. 

Nein, Sie müssen keine Unterlagen per Post einsenden; das Hochladen der vollständigen Dokumente im uni-assist Portal ist ausreichend. Bitte beachten, dass Sie Ihre Unterlagen fristgerecht und vollständig hochladen. Unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Weitere Informationen zum online Verfahren finden Sie hier.

Wenn Sie fluchtbedingt ein oder mehrere Zeugnisse Ihrer Hochschulzugangsberechtigung verloren haben, müssen Sie dies in dem Bewerbungsformular angeben und erhalten anschließend von uni-assist einen Selbstauskunftsbogen, den Sie zusätzlich ausfüllen müssen.

Die Bewerbung für die Sprach- und Vorbereitungskurse des Programms Welcome@FUBerlin über uni-assist ist für die Bewerber*innen kostenfrei. Es können sich nur Personen mit Fluchthintergrund bewerben, und jede Person kann sich nur einmal bewerben. Die Zahl der Bewerber*innen ist auf 300 begrenzt.

Zunächst bearbeitet uni-assist Ihre Bewerbung und leitet diese im positiven Fall an die Freie Universität weiter. In dem Moment erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail mit einem Link zur Aktivierung Ihres Bewerberaccounts an der FU Berlin. Bitte aktivieren Sie dann den FU-Account, denn in diesem Account können Sie die weitere Bearbeitung Ihrer Bewerbung verfolgen. Dort wird Ihnen mitgeteilt, falls Unterlagen fehlen sollten und ob die Bewerbung am Auswahlverfahren teilnimmt oder nicht.

Wichtig: Bitte benutzen Sie eine gültige E-Mail Adresse bei der Bewerbung, um den Aktivierungslink zu erhalten.

Ihre Bewerbung wird im August von uns bearbeitet. Sie erhalten voraussichtlich in der letzten Augustwoche eine E-Mail über die vorläufige Zulassung zum Kurs. Bitte sehen Sie bis dahin von Nachfragen zum Stand Ihrer Bewerbung ab. Sollte es mehr Bewerber*innen als Plätze geben, entscheidet ein Sprachtest über die endgültige Zulassung.

Wenn es mehr Bewerbungen als verfügbare Plätze gibt, werden Deutschtests durchgeführt. Die Rangfolge des Tests entscheidet dann über die Aufnahme.

Wir bieten eine Reihe von mehrsprachigen Infoveranstaltungen zum Thema Bewerbung für das Welcome@FUB Programm 2021/22 an:

11.05.21 Dienstag um 13 Uhr 18.05.21 Dienstag um 13 Uhr 25.05.21 Dienstag um 13 Uhr 01.06.21 Dienstag um 13 Uhr

Link zur Webex Veranstaltung: https://fu-berlin.webex.com/fu-berlin-en/j.php?MTID=m8ab91586df50e5cacebcfac66a886aba 

logo-informationen-fluechtlinge-de-160