Springe direkt zu Inhalt

FaMI Archiv

Ausbildungsinhalte

Lernfelder für FaMIs aller Fachrichtungen

  • wie man in Datenbanken und -netzen recherchiert
  • wie man Medien, Informationen und Daten beschafft und erwirbt, erfasst und erschließt
  • wie man Medienbestände und sonstige Informationsträger sichert
  • wie man Informations- und Kommunikationssysteme einsetzt
  • wie man Kunden und Benutzer/innen informiert, berät und betreut
  • wie man an der Öffentlichkeitsarbeit und am Marketing mitwirkt

Lernfelder für FaMI Archiv

  • wie man Schriftgut und andere Informationsträger sichtet, bewertet und übernimmt
  • wie man Schriftgut und andere Informationsträger ordnet und verzeichnet
  • wie man Archivgut technisch bearbeitet und aufbewahrt
  • wie man bei Ausstellungen und Veranstaltungen mitwirkt
  • wie man Kassationen durchführt
  • wie man Findmittel gestaltet
  • wie man Schriftkunde anwendet
  • wie man die Ausleihe durchführt und überwacht

Schulische Ausbildung

Am Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Verwaltung findet der schulische Teil der Berufsausbildung für Berlin und Brandenburg statt. In der Schule werden im ersten Jahr fachrichtungsübergreifende Grundlagen erworben. Im zweiten und dritten Lehrjahr folgt die Spezialisierung in der jeweiligen Fachrichtung.

Prüfungen und Ausbildungsabschluss

  • Zwischenprüfung: Mitte des zweiten Ausbildungsjahres wird eine Zwischenprüfung absolviert. Geprüft wird in den Fächern Medien- und Informationsdienste, Service und Beratung sowie Wirtschafts- und Sozialkunde. Die Dauer der Prüfung beträgt insgesamt 60 Minuten pro Fach.
  • Abschlussprüfung: Voraussetzung für die Zulassung der Abschlussprüfung ist die erfolgreiche Teilnahme an der Zwischenprüfung und die schriftlichen Ausbildungsnachweise sowohl vom Ausbildungsbetrieb als auch von der Berufsschule. Die Abschlussprüfung besteht aus einer schriftlichen und mündlichen Prüfung. Die Dauer der schriftlichen Prüfung beträgt insgesamt 120 Minuten für die Fächer Medien- und Informationsdienste und Service- und Beratung, 90 Minuten für das Fach Wirtschafts- und Sozialkunde. Die mündlichen Prüfung besteht aus einer 15 minütigen Bearbeitungszeit und einem 20 minütigen Prüfungsgespräch.
  • Prüfungskommission: Abgelegt wird die Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer bzw. der zuständigen Stelle des Öffentlichen Dienstes.