Springe direkt zu Inhalt

Psychologie im Umweltschutz - Ansatzpunkte und Barrieren für umweltschützendes Handeln

Workshop

Montag, 18.06., 14:30-16:30 Uhr, Raum L116 Seminarzentrum

Was treibt jede*n Einzelne*n an, sich umweltschützend zu verhalten? Warum gelingt umweltschützendes Verhalten nicht immer - trotz positiver Einstellungen? Anhand eines umweltpsychologischen Modells bringt euch Aleyandra Hanisch von Wandelwerk in diesem Workshop Wissen näher, um Menschen besser zu verstehen und so Umweltschutzkampagnen und -aktionen effektiver zu gestalten.

Ausarbeitung und Konzept: Anna-Sophie von Agris