Springe direkt zu Inhalt

virtuelle Messestände

Fachbereiche, Zentralinstitute & Einrichtungen

Die Fachbereiche und Zentralinstitute bieten ein breites Spektrum an weiterführenden Studiengängen an.
Auf dieser Seite sind die jeweiligen Studiengangsbeschreibungen hinterlegt und die Zugänge zu den virtuellen Räumen verlinkt.

Während der Messe können Sie sich in den virtuellen Räumen der einzelnen Fachbereiche und Zentralinstitute mit Studierenden und/oder Dozierenden, sowie Mitarbeitenden austauschen.

Um 17 Uhr laden wir abschließend zu einem digitalen Pub-Quiz ein.

Die Teilnahme (per Computer oder mobilem Endgerät) ist ganz einfach:

  • Auf den jeweiligen Link zur Veranstaltung klicken
  • Veranstaltung über Ihren Browser beitreten oder Desktop-App runterladen
  • Sie können der Veranstaltung erst beitreten, wenn Sie begonnen hat, d.h. wenn die veranstaltende Person diese gestartet hat.
Es ist keine persönliche Registrierung zur Veranstaltungsteilnahme erforderlich. Bitte erlauben Sie uns auch den Hinweis, dass wir das Posten oder Verbreiten unangemessener Inhalte, einschließlich unangemessener Rede- oder Verhaltensweisen, Inhalten, diskriminierenden Bemerkungen, Hassreden nicht tolerieren werden. Störendes oder diskriminierendes Verhalten, einschließlich Spammen, Chat-Missbrauch, Imitation anderer Benutzer, Stalking, Cyberbullying usw. kann zum Ausschluss von der Veranstaltung führen.

Biologie, Chemie & Pharmazie

Am Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie bilden die „Life Sciences“ einen besonderen Schwerpunkt. Seine Institute sind mit zahlreichen außeruniversitären Forschungseinrichtungen vernetzt und bieten ausgezeichnete Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten.

M.Sc. Biologie und M.Sc. Biodiversität, Evolution und Ökologie

Hier geht es zum virtuellen Messestand, 13-14 Uhr

Flyer Biologie
Flyer Bioodiversität, Evolution und Ökologie

M.Sc. Chemie und M.Sc. Biochemie

Hier geht es zum virtuellen Messestand, 14-15 Uhr.

Flyer Biochemie

M.Sc. Pharmazeutische Forschung

Hier geht es zum virtuellen Messestand, 15-16 Uhr.

Flyer Pharmazeutische Forschung 

11 Gründe für ein Studium an der Freien Universität

11 Gründe für ein Studium an der Freien Universität

Physik

From 1 to 4 pm, we present our Master's Program in Physics and provide an exciting interactive program.

M.Sc. Physik

1 - 2 pm First touch

2 - 3 pm Presentation

We present two study programs: Master's in Physics and the French-German double-degree program.

Register

3 - 4 pm Finally

Quiz final in gather.town space - We draw and announce the winner and have a friendly and informative chat with our guests.

John-F.-Kennedy-Institut für Nordamerikastudien

Das John-F.-Kennedy-Institut gehört zu den wichtigsten Zentren der Nordamerikaforschung in Europa und zeichnet sich durch vielfältige Forschungsaktivitäten aus. Es wurde 1963 von dem Politologen Ernst Fraenkel mit dem Ziel gegründet, eine wissenschaftliche Expertise zu Nordamerika zu schaffen.
Die sechs verschiedenen Abteilungen des Instituts sind gleichzeitig in die Fachbereiche ihrer jeweiligen Disziplinen integriert. Die Bibliothek des John-F.-Kennedy-Instituts ist mit rund 790.000 Medieneinheiten Europas größte Spezialbibliothek für Nordamerikastudien.

M.A. Nordamerikastudien

Hier hier geht es zum virtuellen Messestand, 14-16 Uhr

Osteuropa-Institut

Das Osteuropainstitut ist ein interdisziplinäres Regionalinstitut der Freien Universität Berlin. Hier auf dem Dahlemer Campus spiegelt sich in Lehre, Forschung und Beratung die Dynamik der vielfältigen Wandlungsprozesse im östlichen Teil unseres Kontinents wider.

M.A. Osteuropastudien

Hier geht es zum virtuellen Messestand, 14-17 Uhr.
Präsentation: Vorstellung des Studiengangs
Hier geht es zum Stand der Fachschaftsinitiative, 14-17 Uhr.

Info-Flyer:

Lateinamerika-Institut

Das Lateinamerika-Institut (LAI) der Freien Universität ist das größte Institut für Lateinamerikaforschung in Deutschland. Es gehört europaweit zu den führenden Institutionen seiner Art und steht für die Verbindung von Fachdisziplinen und Regionalwissenschaften.

M.A. Interdisziplinäre Lateinamerikastudien

Hier geht es zum virtuellen Messestand, 13-17 Uhr


Über die Freie Universität Berlin

Über die Freie Universität Berlin
Bildquelle: Freie Universität Berlin, Zentrales Studierendenmarketing

Geowissenschaften

Der Fachbereichs Geowissenschaften umfasst die Institute für Geologische Wissenschaften, Geographische Wissenschaften und Meteorologie. Mit interdisziplinären Forschungsansätzen werden die sich gegenseitig und teilweise von Menschen, beeinflussten Prozesse im System Erde mit naturwissenschaftlichen, aber auch sozialwissenschaftlichen Methoden untersucht und ausgewertet. Das breite Themenspektrum der einzelnen Institute wird durch eine intensive Vernetzung mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen in der Region Berlin-Brandenburg ergänzt.

Hier geht es zum virtuellen Messestand.

Wir informieren zu:

M.Sc. Geographische Entwicklungsforschung
M.Sc. Geographische Umweltforschung - Live Vortrag um 13:30 Uhr
M.Sc. Geologische Wissenschaften
M.Sc. Meteorologie

Online-Studienfachwahl-Assistenten:
OSA M.Sc. Geologische Wissenschaften

OSA M.Sc. Geographische Umweltforschung

OSA M.Sc. Geographische Entwicklungsforschung
OSA M.Sc. Meteorologie

Wirtschaftswissenschaft

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft an der Freien Universität Berlin ist einer der größeren wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereiche bundesweit. Vier Departments im Bereich Betriebswirtschaftslehre und ein Department im Bereich Volkswirtschaftslehre bieten unseren Studierenden ein breites Angebot an Themen und Kombinationsmöglichkeiten.

M.Sc. Wirtschaftsinformatik

Hier geht es zum virtuellen Messestand.

M.Sc. Economics / M.Sc. Public Economics

Hier geht es zum virtuellen Messestand, 14:30-17 Uhr.

Zukunftsforschung

Der inter- und transdisziplinäre Masterstudiengang vermittelt u.a. Grundlagen und Methoden zur Erforschung, Konstruktion und Reflexion von Zukunftsvorstellungen in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Als weiterbildender Studiengang ist er offen für Teilnehmer/-innen mit einem ersten qualifizierten Hochschulabschluss und baut neben den wissenschaftlichen auf den berufspraktischen Vorerfahrungen der Teilnehmenden auf.

M.A. Zukunftsforschung
(Weiterbildender Masterstudiengang)

Hier geht es zum virtuellen Messestand.
Passwort: Messe21

Computational Sciences

An der Freien Universität Berlin wird seit Wintersemester 2016/2017 der Masterstudiengang „Computational Sciences“ angeboten.
Studierende dieses Studiengangs werden geschult, gezielt präzise mathematische und rechnerbasierte Methoden anzuwenden sowie Software zu entwickeln, um aktuelle naturwissenschaftliche Probleme zu lösen.
Die Lehrveranstaltungen werden überwiegend in englischer Sprache angeboten. Die Dozierenden gehören den am Studiengang beteiligten Fachrichtungen Chemie, Physik, Geowissenschaften, Mathematik sowie Informatik an.

M.Sc. Computational Sciences

Hier geht es zum virtuellen Messestand 13 - 14 Uhr.

Dahlem School of Education

Die Dahlem School of Education (DSE) nimmt in der Organisation der Lehrkräftebildung der Freien Universität eine wichtige Stellung ein.
Neben dem regulären Master of Education, der nach einem Kombinachelostudium mit Lehramtsoption aufgenommen werden kann, wurde für Studierende, die nicht über die notwendigen Zugangsvoraussetzungen dafür verfügen, ein spezifisches Studienprogramm  - Quereinstiegsmaster - erarbeitet, das es ihnen ermöglicht, diesen Abschluss innerhalb von vier Semestern zu erwerben. 

Master of Education

Hier geht es zum virtuellen Messestand, 13:30-15:30 Uhr.

Flyer zum Einstieg ins Lehramtsstudium

Philosophie und Geisteswissenschaften

Der Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften bietet Studierenden an sieben Instituten ein facettenreiches geisteswissenschaftliches Spektrum. Es reicht von der Philosophie und Kulturen der Antike über die Griechische, Lateinische, Englische, Romanische, Deutsche und Niederländische Philologie sowie die Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, die Theater-, Film- und Musikwissenschaft bis hin zum Kultur- und Medienmanagement.
Der Fachbereich bietet derzeit 17 Bachelorstudiengänge – davon acht auch mit Lehramtsoption – zahlreiche Modulangebote sowie 15 konsekutive Masterstudiengänge an.
Studierende und Promovierende der Geisteswissenschaften erwartet eine ausgezeichnete wissenschaftliche Infrastruktur. Hierzu zählt die Philologische Bibliothek, erbaut nach den Entwürfen von Lord Norman Foster, ebenso wie die Friedrich-Schlegel-Graduiertenschule, die als bislang einzige literaturwissenschaftliche Graduiertenschule in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder erfolgreich war.

Hier geht es zum virtuellen Messestand, 16:00-16:30 Uhr.

Geschichts- & Kulturwissenschaften

Der Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften weist in der deutschen Universitätslandschaft ein einzigartiges Fächerspektrum auf: Es reicht zeitlich vom Altertum bis zur Moderne, räumlich von Europa über den Vorderen Orient bis nach Asien und umfasst auch Teile von Nord- und Südamerika.

M.A. Geschichte und Kulturen Altvorderasiens mit dem Schwerpunkt Altorientalistik

Hier geht es zum virtuellen Messestand,
14:30-16.30 Uhr mit Tomoki Kitazumi.

M.A. Prähistorische Archäologie

Hier geht es zum virtuellen Messestand,
15-16 Uhr mit Prof. Dr. Schier und Mentor*innen & 16-17 Uhr mit Prof. Dr. Kaiser und Tutorin.
Informations- und Beratungsangebot der Freien Universität

Informations- und Beratungsangebot der Freien Universität
Bildquelle: Freie Universität Berlin, Zentrales Studierendenmarketing

Allgemeine Studienberatung

Unsicherheit darüber, ob oder wo und was Sie studieren sollen, fehlende Vorkenntnisse oder Zweifel an Zulassungschancen - worum es auch immer geht, sprechen Sie die Studienberater*innen der Allgemeinen Studienberatung an.

Hier geht es zum virtuellen Messestand, 14-16 Uhr.

Studium barrierefrei

Die Beratung für Studierende mit einer Behinderung und mit chronischen Erkrankung an der Freien Universität Berlin unterstützt Studierende mit einer länger andauernden oder dauerhaften gesundheitlichen Beeinträchtigung, Behinderung oder chronischen Erkrankung bei der Beantragung nachteilsausgleichender Regelungen, bei Sonderanträgen im Rahmen der Bewerbung zum Studium und bei Möglichkeiten zur gleichberechtigten Teilnahme an Lehrveranstaltungen, Praktika und Prüfungen. Sie initiiert Maßnahmen zur Barrierefreiheit und zur Inklusion Studierender in allen Bereichen der Universität.

Hier geht es zum virtuellen Messestand, 15-17 Uhr.

Umfrage

Gern möchten wir Ihre Meinung zu der Messe hören! Bitte nutzen Sie unsere Online-Befragung für Feedback und Anregungen.

logo_klein

Messe Info-Point

Hier geht es zum Infostand.

Bei technischen Schwierigkeiten oder Fragen zum Ablauf und Format der digitalen Master-Messe können Sie sich gerne jederzeit direkt an unser Team wenden.

Vor dem Messetag gern per E-Mail: master-messe@fu-berlin.de