Springe direkt zu Inhalt

WASSERbomben - ein Mitspiel-Krimi

Szenisches Spiel, Dauer 3 Stunden

In diesem Mitspiel-Krimi geht ihr mit Schauspieler*innen der GRIPS Werke e.V. auf eine fiktive Reise rund um den Erdball. Der Sponsor eurer Schule, HomeTec, bezahlt diese Reise und möchte euch die Produktionsorte des Aufräumroboters Rob 3000 präsentieren. Die Auftragsreise führt euch nach Süddeutschland, Kasachstan und Brasilien. Leider passiert schon in Kasachstan die erste Reisepanne und ihr lernt den 14-jährigen Yerlan kennen, dessen Freund qualvoll an vergiftetem Brunnenwasser gestorben ist. Mit dem Tod dieses Jungen beginnt eure kriminalistische Ermittlungsarbeit. Wer hat das Wasser vergiftet? Wer und was steckt dahinter? In diesem Krimi lernt ihr die Ursachen und Folgen weltweiter Wasserknappheit und Wasserverschmutzung kennen und entdeckt, was hinter dem Begriff des „virtuellen Wassers“ steckt. Taucht ein in ein spannendendes Krimiabenteuer, trefft Entscheidungen und werdet Teil der Lösung.

Mit Schauspieler*innen der GRIPS Werke e.V.

Hintergrundmaterialien 

Video