Springe direkt zu Inhalt

Wissen will vermittelt werden: ein Museumsprojekt der Berliner Byzantinistik in Agia Napa auf Zypern

Institut für Griechische und Lateinische Philologie | Byzantinistik 

PROGRAMM

Die Byzantinistik der Freien Universität Berlin ist ein vielschichtiges Fach, das neben frühchristlich-mittelalterlicher Geschichte, Sprache und Literatur auch praxisorientiert die Nähe zur byzantinischen Sammlung im Bode-Museum Berlin nutzt. Daraus entwickelte sich ein Projekt, in dem Wissen und Fähigkeiten einer interdisziplinären Gruppe die eigene Konzeption eines Museums ermöglichen. Das Projekt im ehemaligen Kloster Agia Napa nahe der Greenline der UN wird von der Metropolie Constantia-Ammochostos getragen. Es läuft seit 2011 und soll 2014 abgeschlossen werden.

Die aktuellen Ergebnisse dieser Arbeiten werden u. a. in Vorträgen und Schautafeln anschaulich illustriert. Wie setzt sich solch ein Team zusammen? Woher stammen die Sammlungsobjekte? In welcher Weise werden sie im Museum präsentiert? Wie arbeitet man vor Ort? Einige Mitglieder des Teams erwarten Sie und stehen allen Fragen gern zur Verfügung.

Ort:
Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin, Haus 6
Zeit: 16.00–0.00 Uhr
Infos: www.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/we02/griechisch/byzantinistik