Springe direkt zu Inhalt

Senatsrundschreiben „Neuregelung der Freistellung zur Betreuung von Kindern“ vom 16.09.2020 (Rundschreiben IV Nr. 76/2020)

News vom 14.10.2020

Im Juni 2020 hatten wir Sie über Regelungen zur erweiterten Dienst- bzw. Arbeitsbefreiung zur Kinderbetreuung informiert, die bis zum 31. August 2020 gültig waren.

Am 16. September hat nun die Senatsverwaltung für Finanzen eine neue, bis zum 31. Dezember 2020 gültige Regelung erlassen, die u.a. die Möglichkeiten der Arbeitsbefreiung für Tarifbeschäftigte unter Zahlung des Entgelts nach § 21 TV-L erneut erheblich ausweitet (analoge Regelungen/Dienstbefreiung für Beamte), insbesondere auch für Alleinerziehende. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Rund­schreiben der Senatsverwaltung.

2 / 64