Springe direkt zu Inhalt

Dr. Siegward Lönnendonker

loennendonker

Externer Mitarbeiter

Adresse
Hortensienstr. 27
12203 Berlin
Fax
030 / 838 70736

geb. 18.4.1939 in Rheydt/Rhl., 1942 Umzug nach Bielefeld. Nach den ersten schweren Bombardements (Rüstungsindustrie) evakuiert nach Österweg bei Halle/Westf. auf einen Bauernhof. Herbst 1945 Einschulung, 1947 Umschulung auf eine katholische Bekenntnisschule. 1949 bis 1958 Besuch des staatlich-städtischen Gymnasiums zu Bielefeld, Abitur.

Ab 1958 Studium der Physik, Mathematik, ab 1963 Soziologie, Politologie, Psychologie an der Freien Universität Berlin. Seit 1963 Mitglied der Deutsch-Israelischen Studiengruppe (DIS) an der FU, 1964 Mitglied des Bundesvostands, Mitarbeit im SDS.

1970 Dipl.-Soz. (Arbeit über Berliner SDS), 1970-77 Assistent am Zentralinstitut für sozialwissenschaftliche Forschung (ZI 6) der Freien Universität Berlin, ab 1978 dort wissenschaftlicher Angestellter, Leiter des Archivs „APO und soziale Bewegungen“. 1989 Promotion (Freie Universität Berlin – Gründung einer politischen Universität)

Viele Jahre Mitglied des Kuratoriums der FU.

Seit Juli 2004 aktiver Rentner.