Springe direkt zu Inhalt

Toolbox Gender und Diversity in der Lehre

Moderationskoffer

Moderationskoffer
Bildquelle: Jamina Diel, CC BY-NC-SA

Die Toolbox Gender und Diversity in der Lehre ist ein Open-Access-Angebot für Lehrende an der Freien Universität Berlin und für alle an der Lehre Interessierten. Auf der Toolbox-Website werden einführende Informationen, praktische Anregungen und weiterführenden Ressourcen zum Thema gender- und diversitätsbewusste Lehre zur Verfügung gestellt. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der zentralen Frauenbeauftragten und des Margherita-von-Brentano-Zentrums.

Gender und Diversity in der Lehre als Querschnittsaspekt 

  • Wie können durch gender- und diversitätsbewusste Sprache und Bildauswahl für Lehrmaterialien alle Studierenden adressiert und Stereotype vermieden werden?
  • Welches Verständnis von Differenzen und Gleichbehandlung gehört zu einer professionellen Lehrtätigkeit? Welche Haltung als Lehrende*r ist für eine gerechte Gestaltung von Lehrveranstaltungen hilfreich?
  • Mit welchen Methoden kann die Beteiligung aller Student*innen und damit die Sichtbarkeit unterschiedlicher Perspektiven in Diskussionen gefördert werden?
  • Welche Sensibilisierungsmethoden gibt es, die Studierenden die Relevanz von Gender und Diversity für ihr Studium und ihren (Arbeits-)Alltag verdeutlichen?
  • Wie können in verschiedenen Fächern Inhalte der Gender- und Diversitätsforschung in das Curriculum integriert werden? 
  • Welche Beratungsstellen gibt es an der Freien Universität Berlin und darüber hinaus? An wen können Studierende, die sich über Nachteilsausgleiche oder andere Fragen informieren möchten, verwiesen werden?

Die Toolbox-Website bietet auf Deutsch und Englisch Unterstützung zu all diesen Fragen mit Materialien für Lehrende aus allen Disziplinen und mit unterschiedlichem Vorwissen. 

Angebote der Toolbox an der Freien Universität

  • regelmäßig offen ausgeschriebene (Kurz-)Workshops und Webinare
  • auf Anfrage kostenlose zwei bis vierstündige Kurzworkshops für Einrichtungen der Freien Universität, die nach Bedarf individuell konzipiert werden
  • Präsentationen der Toolbox, z. B. in Teamtreffen, Gremiensitzungen oder Veranstaltungen
  • auf Anfrage Workshops für andere Institutionen

Auf dem Laufenden bleiben

Im Toolbox-Blog werden wöchentlich Veranstaltungshinweise, neue Methoden, Calls und vieles mehr veröffentlicht. Ein- bis zweimal pro Semester wird ein Toolbox-Newsletter versandt, den Sie per Mail abonnieren können. Sie können uns auch auf Twitter folgen.

Kontakt

Melanie Bittner (Pronomen sie/ihr)

kontakt@genderdiversitylehre.fu-berlin.de