Springe direkt zu Inhalt

Aktuelles

Frauenbeauftragte im Interview mit dem Campusmagazin FURIOS

Die stellvertretenden zentralen Frauenbeauftragten, Esther Hülsewede und Nina Lawrenz, und die Frauenbeauftragte des Fachbereichs Geschichts- und Kulturwissenschaften, Ellinor Trenczek, berichten über Herausforderungen und Hindernisse ihrer Arbeit.

09.06.2021

Toolbox Gender und Diversity in der Lehre sucht Verstärkung

Im Team Zentrale Frauenbeauftragte ist eine Stelle als studentische Hilfskraft im laufenden Projekt „Toolbox Gender und Diversity in der Lehre“ neu zu besetzen. Die Toolbox ist ein Online-Angebot mit Informationen, Anregungen und weiterführenden Ressourcen zu gender- und diversitätsbewusster Lehre. 

02.06.2021

Gleichstellungskonzept 2021-2026 veröffentlicht

Bilanzen, Maßnahmen und Ziele der universitären Gleichstellungspolitik

25.05.2021

Podiumsdiskussion: Kinder, Corona, Karriereknick? 26.04.2021

Corona-Krise verschärft Benachteiligung von Wissenschaftler*innen mit Familienaufgaben. Ein Mitschnitt der Veranstaltung ist demnächst hier abrufbar.

13.04.2021

Häusliche Gewalt und ein Jahr Covid 19

Informieren Sie sich über Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten an der Freien Universität Berlin.

15.03.2021

Regulations on Sexualized Harassment, Discrimination, and Violence

Die Richtlinie zum Umgang mit sexualisierter Belästigung, Diskriminierung und Gewalt der Freien Universität Berlin  gibt es nun auch auf Englisch.

24.02.2021

Ausschreibung des Margherita-von-Brentano Preises 2021

Bewerbungsfrist für Projekte aus Gleichstellung und Geschlechterforschung ist der 31. März

11.02.2021

Wissenschaftlerinnen-Rundbrief 1-2/2020 erschienen

Mit den Schwerpunkten Geschlechtergerechtigkeit in der Corona-Krise und Abwehrkräfte gegen Antifeminismus,  dazu eine Stellungnahme des Präsidenten der Freien Universität.

04.02.2021

Fonds für Wissenschaftlerinnen in Laborfächern in Schwangerschaft und Stillzeit

Freie Universität unterstützt kontinuierliche wissenschaftliche Partizipation von Nachwuchswissenschaftlerinnen.

04.02.2021

Neuerscheinung: "Proving it her Way - Emmy Noether, a Life in Mathematics"

Gemeinsam mit David E. Rowe, Professor emeritus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, hat Dr. Mechthild Koreuber, zentrale Frauenbeauftragte der Freien Universität, ein Buch zum Leben und Wirken der Mathematikerin Emmy Noether verfasst.

08.12.2020

25. November 2020: Beratungstag anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Anlaufstellen der Freien Universität bieten vertrauliche Beratung bei physischer, psychischer und sexualisierter Belästigung, Diskriminierung und Gewalt an.

23.11.2020

Freie Universität wiederholt für Gleichstellungsarbeit ausgezeichnet

Zum siebten Mal in Folge erhält die Freie Universität Berlin das Total E-Quality-Prädikat.

08.09.2020

Berlin ist erstes Bundesland mit Anti-Diskriminierungsgesetz

Am 21. Juni ist das  Berliner Landes-Antidiskriminierungsgesetz (LADG)  in Kraft getreten. Es schützt Studierende landesweit vor Diskriminierung durch die Hochschulen und deren Vertreter*innen, einschließlich sexueller Belästigung.

09.08.2020

Neu im Amt: Stellvertreterinnen der zentralen Frauenbeauftragten

Nina Lawrenz und Esther Hülsewede stellen sich vor.

05.08.2020

Code of Conduct für die Digitale Lehre

Der FU- Verhaltenskodex für ein gutes Miteinander in der digitalen Lehre thematisiert u.a. diskriminierendes und belästigendes Verhalten und gibt Hinweise für Unterstützungsangebote.

14.07.2020

E-Mail-Adresse No Means No!

no-means-no@fu-berlin.de ist die neue E-Mail-Adresse für Anliegen zu sexualisierter Belästigung, Diskriminierung und Gewalt.

11.06.2020

Beratung per Telefon, Chat oder E-Mail

Das Team Zentrale Frauenbeauftragte hält auch in dieser Zeit sein Beratungsangebot aufrecht.

10.05.2020

Corona-Pandemie: Gleichstellung und Hochschule

Die Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen e.V. (bukof) informiert zu Gleichstellung, Wissenschaft und Hochschule während der Pandemie.

23.04.2020

Corona-Pandemie: Kinderbetreuung ist kein privates Problem!

Zur Vereinbarkeit von Homeoffice und familiären Betreuungspflichten – Frauenverbände beziehen Stellung

14.04.2020

Corona-Pandemie: Häusliche Gewalt nimmt in Zeiten von Einschränkungen des täglichen Lebens zu

Informieren Sie sich über Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten an der Freien Universität Berlin

14.04.2020