Springe direkt zu Inhalt

Für Selbstbestimmung und ein respektvolles Miteinander

Für Selbstbestimmung und ein respektvolles Miteinander

Die Freie Universität Berlin setzt sich für Selbstbestimmung und ein respektvolles Miteinander ein. Dazu gehört der Schutz vor sexualisierter Belästigung, Diskriminierung und Gewalt. Eine kritische Auseinandersetzung, Präventionsmaßnahmen und klare Richtlinien stellen zentrale Elemente zur Förderung eines respektvollen Miteinanders dar. Mehr Informationen dazu gibt es auf der Website "Nein heißt Nein!".