Springe direkt zu Inhalt

Schwerpunkt 2019: „forschungsorientiert & zukunftsweisend“

Unter dem Titel „forschungsorientiert & zukunftsweisend“ wird der Lehrpreis 2019 mit dem Schwerpunkt „Grand Challenges innovativ begegnen“ ausgeschrieben.

Ausgezeichnet werden herausragende, innovative Lehrvorhaben, die wissenschaftliche Themen in direkten Bezug zu den großen gesellschaftlichen Herausforderungen vorausschauend lösungsorientiert behandeln. Denkbar sind Vorhaben zu komplexen Fragestellungen, die eine Bandbreite gesellschaftlicher Phänomene und eine große Vielfalt an Disziplinen und Interessengruppen involvieren wie z.B. Gesundheit, Nachhaltigkeit und Energie, Klimawandel, Digitalisierung, Mobilität, gesellschaftliche Transformation und Sicherheit. Die Einbeziehung externer Perspektiven bspw. durch Vertreter*innen der Partneruniversitäten der Berlin University Alliance (HU, TU und Charité - Universitätsmedizin Berlin), außeruniversitärer Forschungseinrichtungen und/oder außerakademischer Einrichtungen in das Lehrkonzept ist dabei ausdrücklich erwünscht.

Das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro ist für die Realisierung des Lehrprojektes oder Lehrvorhabens (Gasteinladungen, Lehrmaterialien, Tutorien, Exkursionen usw.) einzusetzen.

Details zu Zielen, Kriterien und Bewerbung entnehmen Sie bitte der ausführlichen Ausschreibung (pdf).