Springe direkt zu Inhalt

Forschungskompetenzen erwerben

Im Rahmen des FoL-Programms haben Studierende die Gelegenheit, in unterschiedlichen Lehr-Lern-Formaten Forschungsfragen zu entwickeln und zu bearbeiten und somit gezielt Forschungskompetenzen zu erwerben. Ein allgemeines, fachkulturübergreifendes Kompetenzmodell unterstützt die Verknüpfung von Forschung und Lehre, definiert Ziele von FoL und bildet die Grundlage für deren Evaluation.

Neben der gezielten Einbindung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern, werden Forschungsverbünde und außeruniversitäre Forschungsinstitute in das FoL-Programm einbezogen. Es wurden bereits vielfältige Erfahrungen bei der Einbindung von Forschung in die Lehre gemacht. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler können währenddessen durch Qualifizierungs- und Beratungsangebote unterstützt werden.