Springe direkt zu Inhalt

Kann ich das Praxissemester an einer privaten Schule absolvieren?

Das Praxissemester kann grundätzlich auch einer staatlich anerkannten Ersatzschule, sogenannte freie oder private Schule absolviert werden.

Die von den Privatschulen zur Verfügung gestellten Plätze stehen allen Studierenden der angebotenen Fächerkombination als Auswahlmöglichkeit zur Verfügung.

Im Sinne der Gleichbehandlung aller Studierender und aller Schulen sind keine Initiativbewerbungen von Studierenden an bestimmten Schulen oder Anforderungen ausgewählter Studierender seitens der Schulen möglich.

Von daher ist es leider nicht möglich, dass interessierte Schulen nach Beginn des Wahlverfahren noch berücksichtigt werden. Auch können in diesem Zusammenhang keine Schulen von Studierenden eingebracht werden, wenn z. B. keine der Wunschschulen auf der Liste zu finden ist oder zugewiesen wurde.

Schulen privater Träger erhalten für die Betreuung von Studierenden keine Entlastung (Abminderungsstunden).
Daher beruhen diese Platzangebote auf freiwilliger Basis können leider jederzeit von der Schule zurückgenommen werden. Bisher ist das aber noch nicht vorgekommen.