Springe direkt zu Inhalt

Informationen zum Modul Lernforschungsprojekt (Ewi/SB/DaZ)

Das Modul „Lernforschungsprojekt“ umfasst insgesamt 11 Leistungspunkte – 8 LP davon in der Erziehungswissenschaft und 3 LP im Bereich DaZ/Sprachbildung.

Erziehungswissenschaft

Der erziehungswissenschaftliche Teil beginnt mit einer Vorlesung, in der Sie grundlegende forschungsmethodische Kenntnisse und Fertigkeiten erwerben können. Diese Kompetenzen helfen Ihnen als Lehrkraft, datengestützte und evidenzbasierte Entscheidungen zu treffen und Ihre Schule sowie Ihr eigenes Handeln zu evaluieren. Die Vorlesung kann Praxissemester vor Beginn der regulären Vorlesungszeit als asynchrone Blockveranstaltung belegt werden. Für einen nachhaltigen Kompetenzerwerb wird empfohlen, die Vorlesung stattdessen bereits im Sommersemester, ebenfalls asynchron, zu absolvieren.  Damit Sie Ihren Kompetenzerwerb selbst prüfen und planen können, werden im Verlauf der Vorlesung vier Lernerfolgskontrollen durchgeführt. Diese können Sie online bearbeiten. Für jede der Lernerfolgskontrollen steht Ihnen ein Bearbeitungszeitraum von etwa zwei Wochen zur Verfügung. Die konkreten Daten erfahren Sie zu Beginn der Vorlesung. Die Bearbeitung von mindestens drei der vier Lernerfolgskontrollen führt zur Bestätigung der aktiven Teilnahme an der Vorlesung.

Bitte beachten Sie, dass sich die hier genannten Termine pandemiebedingt ändern können.

Nähere Informationen zum erziehungswissenschaftlichen Teil des Lernforschungsprojektes finden Sie auf der Website des Arbeitsbereichs Unterrichts- und Schulevaluation.


Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache (SB/DaZ)

Die Lehrveranstaltungen im Bereich SB/DaZ umfassen 3 Leistungspunkte und werden zum regulären Vorlesungsstart im Oktober parallel zum Praxissemester angeboten. Nähere Informationen zum Lehrangebot und zu den CM-Anmeldungen finden Sie auf der DaZ/SB-Website.

Die Informationen werden jeweils Anfang August aktualisiert.