Springe direkt zu Inhalt

Newsletter im November 2020

24.03.2020

Liebe Studierende,

willkommen zurück im Wintersemester 2020/21 - wir hoffen, Sie haben einen guten Start in Ihre Seminare und Vorlesungen in diesem weiteren ungewöhnlichen Semester! 

In diesem Newsletter geht es u.a. um aktuelle Angebote der DSE für Studierende (Workshops, das Modul Digi4All), einen gemeinsamen Rückblick auf das DSE-Jahresthema 2019/20 und Möglichkeiten für Studierende, sich in der Universität einzubringen (Gremien, Fachschaftsinitiative).

Viel Spaß beim Lesen!

Ihr Newsletter-Team der Dahlem School of Education

PS: Sie haben Fragen, Wünsche oder Feedback zum Newsletter? Schreiben Sie uns an kommunikation@dse-fu-berlin.de

Schon gewusst...?

.

.

„Wer heute scheitert, ist vermeintlich selbst schuld. Aber wenn von 100 Akademikerkindern 79 studieren, von 100 Nicht-Akademikerkindern dagegen nur zwölf, dann kann das nicht nur mit individuellen Vorlieben und Talenten zu tun haben.” (Nolte, 2020)


In seinem neuen Buch “Mythos Bildung - Die ungerechte Gesellschaft, ihr Bildungssystem und seine Zukunft” liefert der Soziologe Aladin El-Mafalaani ein Plädoyer dafür, soziale Ungleichheit im Bildungswesen in den Fokus der Bildungspolitik und -praxis zu rücken. Lesen Sie selbst. 

„Wer heute scheitert, ist vermeintlich selbst schuld. Aber wenn von 100 Akademikerkindern 79 studieren, von 100 Nicht-Akademikerkindern dagegen nur zwölf, dann kann das nicht nur mit individuellen Vorlieben und Talenten zu tun haben.” (Nolte, 2020)


In seinem neuen Buch “Mythos Bildung - Die ungerechte Gesellschaft, ihr Bildungssystem und seine Zukunft” liefert der Soziologe Aladin El-Mafalaani ein Plädoyer dafür, soziale Ungleichheit im Bildungswesen in den Fokus der Bildungspolitik und -praxis zu rücken. Lesen Sie selbst. 

DSE-Update

.

.

Aktuell schließen wir das DSE-Jahresthema 2019/20 ab und sind neugierig: Was haben Sie zum Thema Jetzt die Zukunft gestalten – Politische Partizipation und Klimaschutz in Schule und Lehrkräftebildung mitgenommen? Welche Antworten haben Sie auf die Fragen gefunden, die wir aufgeworfen hatten? Welche neuen Fragen haben sich ergeben? Schreiben Sie uns an kommunikation@dse.fu-berlin.de 

+++

Mit dem Wintersemester 2020/21 startet auch unser neues DSE-Jahresthema: „Bildungschancen eröffnen – Wege zu gesellschaftlicher Teilhabe und Anerkennung von Vielfalt“. Mehr dazu erfahren Sie in Kürze per Mail. Sie haben Ideen oder Wünsche dazu? Die nehmen wir gerne auf: kommunikation@dse.fu-berlin.de

+++

Das Modul Digi4All - bei uns im Ergänzungsbereich (Bachelor Grundschulpädagogik/M. Ed. für Lehramt an Grundschulen) und als Wahlmodul anrechenbar - wird aktuell in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen weiterentwickelt. Im Modul werden verschiedene Kompetenzen für das Unterrichten in der digitalen Gesellschaft vermittelt. Es ist für alle Lehramtsstudierenden geeignet. Im WiSe 2020/21 wird es ebenfalls angeboten und um den Fokus auf internationalen Austausch erweitert.

+++

Das Fachgespräch für den Master of Education für das Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und Gymnasien sowie den Master of Education für das Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und Gymnasien mit dem Profil Quereinstieg ist nun vollständig abgeschlossen. Die Studiengänge können damit noch dieses Jahr akkreditiert werden. Parallel dazu läuft die Diskussion der Ergebnisse an. Sie möchten sich einbringen? In allen Gremien der DSE sind Studierende beteiligt. Wir freuen uns, wenn sich viele von Ihnen dort aktiv engagieren. Die Termine finden Sie auf der Startseite der DSE-Website.

+++

Um die Verbindung von Forschung und Lehre zu stärken, hat die Berlin University Alliance (BUA) das Student Research Opportunities Program (StuROPx) eingerichtet, das sich in zwei verschiedenen Formaten an Studierende richtet. Mit dem Format der X-Student Research Groups werden Forschungsprojekte gefördert, in denen Nachwuchswissenschaftler*innen sowie Studierende gemeinsam forschen. So sollen Studierende bereits während des Studiums einen Zugang zu(r) Forschung(sprojekten) der BUA erhalten. Bei dem Format X-Tutorials handelt es sich um Forschungstutorien, die von Studierenden initiiert und durchgeführt werden. Sie sollen Studierenden ermöglichen, so eigenständig wie möglich an einer eigenen Forschungsfrage zu arbeiten. Informationen zu den Ausschreibungen finden Sie hier. Antragsschluss für beide Formate ist der 11. Dezember 2020.

Aktuell schließen wir das DSE-Jahresthema 2019/20 ab und sind neugierig: Was haben Sie zum Thema Jetzt die Zukunft gestalten – Politische Partizipation und Klimaschutz in Schule und Lehrkräftebildung mitgenommen? Welche Antworten haben Sie auf die Fragen gefunden, die wir aufgeworfen hatten? Welche neuen Fragen haben sich ergeben? Schreiben Sie uns an kommunikation@dse.fu-berlin.de 

+++

Mit dem Wintersemester 2020/21 startet auch unser neues DSE-Jahresthema: „Bildungschancen eröffnen – Wege zu gesellschaftlicher Teilhabe und Anerkennung von Vielfalt“. Mehr dazu erfahren Sie in Kürze per Mail. Sie haben Ideen oder Wünsche dazu? Die nehmen wir gerne auf: kommunikation@dse.fu-berlin.de

+++

Das Modul Digi4All - bei uns im Ergänzungsbereich (Bachelor Grundschulpädagogik/M. Ed. für Lehramt an Grundschulen) und als Wahlmodul anrechenbar - wird aktuell in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen weiterentwickelt. Im Modul werden verschiedene Kompetenzen für das Unterrichten in der digitalen Gesellschaft vermittelt. Es ist für alle Lehramtsstudierenden geeignet. Im WiSe 2020/21 wird es ebenfalls angeboten und um den Fokus auf internationalen Austausch erweitert.

+++

Das Fachgespräch für den Master of Education für das Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und Gymnasien sowie den Master of Education für das Lehramt an Integrierten Sekundarschulen und Gymnasien mit dem Profil Quereinstieg ist nun vollständig abgeschlossen. Die Studiengänge können damit noch dieses Jahr akkreditiert werden. Parallel dazu läuft die Diskussion der Ergebnisse an. Sie möchten sich einbringen? In allen Gremien der DSE sind Studierende beteiligt. Wir freuen uns, wenn sich viele von Ihnen dort aktiv engagieren. Die Termine finden Sie auf der Startseite der DSE-Website.

+++

Um die Verbindung von Forschung und Lehre zu stärken, hat die Berlin University Alliance (BUA) das Student Research Opportunities Program (StuROPx) eingerichtet, das sich in zwei verschiedenen Formaten an Studierende richtet. Mit dem Format der X-Student Research Groups werden Forschungsprojekte gefördert, in denen Nachwuchswissenschaftler*innen sowie Studierende gemeinsam forschen. So sollen Studierende bereits während des Studiums einen Zugang zu(r) Forschung(sprojekten) der BUA erhalten. Bei dem Format X-Tutorials handelt es sich um Forschungstutorien, die von Studierenden initiiert und durchgeführt werden. Sie sollen Studierenden ermöglichen, so eigenständig wie möglich an einer eigenen Forschungsfrage zu arbeiten. Informationen zu den Ausschreibungen finden Sie hier. Antragsschluss für beide Formate ist der 11. Dezember 2020.

Reingezoomt - Einblicke ins Lehramt

Teamteaching, Teilungsunterricht & Co.

Immer mehr Unterricht wird in multiprofessionellen Teams geplant und umgesetzt - unsere Studierende Bea Spindler hat sich mit dem Thema Teamteaching, Teilungsunterricht & Co auseinander gesetzt.

Lesen Sie weiter!

.

.
Bildquelle: pixabay/MelSi

Teamteaching, Teilungsunterricht & Co.

Immer mehr Unterricht wird in multiprofessionellen Teams geplant und umgesetzt - unsere Studierende Bea Spindler hat sich mit dem Thema Teamteaching, Teilungsunterricht & Co auseinander gesetzt.

Lesen Sie weiter!


Da gehen wir hin - Veranstaltungshinweise

17.11.20 KONFERENZ “Sexuelle Bildung für das Lehramt” der Hochschule Merseburg: Vorträge und Austausch zu Prävention sexualisierter Gewalt, Machtverhältnisse im Schulkontext, Geschlechterbilder und Vielfalt in der Lehre. Anmeldung und Programm: www.hs-merseburg.de/sebile

18.11.20 WORKSHOP “Stimmtraining - Wie kann ich meine Stimme im Lehrberuf gesundheitsbewusst einsetzen?” mit Ellen Maczey, Logopädin

08.12.20 WORKSHOP "Schulische Demokratiebildung im Kontext von gesellschaftlicher Diversität" mit Reina-Maria Nerlich und Stipo Zeba, duvia e.V.

17.11.20 KONFERENZ “Sexuelle Bildung für das Lehramt” der Hochschule Merseburg: Vorträge und Austausch zu Prävention sexualisierter Gewalt, Machtverhältnisse im Schulkontext, Geschlechterbilder und Vielfalt in der Lehre. Anmeldung und Programm: www.hs-merseburg.de/sebile

18.11.20 WORKSHOP “Stimmtraining - Wie kann ich meine Stimme im Lehrberuf gesundheitsbewusst einsetzen?” mit Ellen Maczey, Logopädin

08.12.20 WORKSHOP "Schulische Demokratiebildung im Kontext von gesellschaftlicher Diversität" mit Reina-Maria Nerlich und Stipo Zeba, duvia e.V.

Tipps fürs Studium

.

.
Bildquelle: Ini Lehramt

Uni gestalten - mit der Fachschaftsinitiative

Neu an der Uni und immer noch das Gefühl nicht richtig Anschluss zu finden? Oder ganz viel Lust darauf sich für die Belange der (Mit-)Studierenden einzusetzen und für die neuen Erstis eine Fahrt oder einen Kneipenabend zu organisieren? Dann solltest du dich am Fachbereich umschauen, denn die Antwort auf diese Fragen lautet: Fachschaftsinitiative!

Lesen Sie weiter! 

Uni gestalten - mit der Fachschaftsinitiative

Neu an der Uni und immer noch das Gefühl nicht richtig Anschluss zu finden? Oder ganz viel Lust darauf sich für die Belange der (Mit-)Studierenden einzusetzen und für die neuen Erstis eine Fahrt oder einen Kneipenabend zu organisieren? Dann solltest du dich am Fachbereich umschauen, denn die Antwort auf diese Fragen lautet: Fachschaftsinitiative!

Lesen Sie weiter! 

Impressum

Freie Universität Berlin

Kaiserswerther Straße 16-18

14195 Berlin

Die Freie Universität Berlin ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts gemäß §§ 1 und 2 des Berliner Hochschulgesetzes (BerlHG). Sie wird gesetzlich vertreten durch den Präsidenten (§52 BerlHG i.V.m. § 56 BerlHG)

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die gemäß § 89 BerlHG zuständige Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Bernhard-Weiß-Straße 6 in 10178 Berlin.

Kontakt

Adresse: Dahlem School of Education, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

E-Mail-Adresse: geschaeftsfuehrung@dse.fu-berlin.de

Umsatzsteueridentifikationsnummer

DE 811304768

Das Webangebot der Freien Universität Berlin unterliegt dem geltenden Urheberrecht.

Hinweise zum Datenschutz