Springe direkt zu Inhalt

Newsletter im August 2020

24.03.2020

Liebe Studierende,

wir hoffen, Sie haben das Ende der Vorlesungszeit und die Prüfungsphase gut überstanden. Auch in diesem Newsletter haben wir Neuigkeiten rund ums Lehramtsstudium für Sie zusammengestellt. Es stellt sich die neue Frauenbeauftragte der DSE vor, wir werfen einen Blick zurück auf das vergangene Kreativsemester und die Studienberatung Diversity gibt Tipps, wie wir uns trotz Homeoffice und Studium am heimischen (Schreib-)Tisch gesund und abwechslungsreich ernähren können.

Wir wünschen viel Freude beim Lesen und einen möglichst entspannten Sommer.

----

Ihr Newsletter-Team der Dahlem School of Education

PS: Sie haben Fragen, Wünsche oder Feedback zum Newsletter? Schreiben Sie uns an kommunikation@dse-fu-berlin.de

Schon gewusst...?

.

.

Schule ist kein geschlechtsneutraler Raum. Durch schulische Curricula, Lernmaterialien bzw. -methoden sowie Interaktionen zwischen Lehrer*innen und Schüler*innen werden hierarchisch-heteronormative Strukturen und eine binäre Geschlechtervorstellung im Schullalltag stetig reproduziert.” - David Gasparjan

Kennen Sie schon die Bildungsplattform des Queer History Month? Hier finden Sie Videos, Audios, Texte, Konzepte für Stadtrundgänge uvm. zu queerer Geschichte und Gegenwart. Die Materialien können für die schulische und außerschulische Bildung genutzt werden, um Vielfalt auch in der Schule erlebbar zu machen: https://queerhistory.de/

Schule ist kein geschlechtsneutraler Raum. Durch schulische Curricula, Lernmaterialien bzw. -methoden sowie Interaktionen zwischen Lehrer*innen und Schüler*innen werden hierarchisch-heteronormative Strukturen und eine binäre Geschlechtervorstellung im Schullalltag stetig reproduziert.” - David Gasparjan

Kennen Sie schon die Bildungsplattform des Queer History Month? Hier finden Sie Videos, Audios, Texte, Konzepte für Stadtrundgänge uvm. zu queerer Geschichte und Gegenwart. Die Materialien können für die schulische und außerschulische Bildung genutzt werden, um Vielfalt auch in der Schule erlebbar zu machen: https://queerhistory.de/

DSE-Update

.

.

Mit dem 1. April hat Heike Teltscher das Amt der dezentralen Frauenbeauftragten der DSE übernommen und stellt sich hier kurz vor: “Fragen der Gleichstellung stehen im Zentrum meiner Bemühungen: mich für die Belange der Mitarbeiter*innen in der DSE selbst einzusetzen, aber auch nach Wegen zu suchen, wie Student*innen in der Lehrer*innenbildung in allen Fächern für dieses Thema weiter sensibilisiert werden können, betrachte ich als wesentliches Ziel meiner Tätigkeit. Dafür stehe ich in engem Austausch mit der Leitung der DSE, genauso wie mit der zentralen Frauenbeauftragten und den anderen dezentralen Frauenbeauftragten der FU. Dass hierzu Informationen auch innerhalb der DSE leichter zugänglich werden, wird eine meiner nächsten Aufgaben sein; somit werden schon demnächst unter https://www.fu-berlin.de/sites/dse/ueber-uns/fba/index.html Angebote und Infos abrufbar sein. Fragen oder Anregungen können jetzt schon per Mail an die neue Adresse gerichtet werden: frauenbeauftragte@dse.fu-berlin.de

+++

Aktuell sind wir noch auf der Suche nach Themen und Formatideen, die an aktuelle politische Entwicklungen und Debatten anknüpfen und Sie thematisch mit Workshops und Vorträgen  in den kommenden beiden Semestern begleiten sollen. Wenn Sie konkrete Ideen oder andere Vorschläge zum Jahresthema 2020/21 haben, teilen Sie uns diese gern mit an geschaeftsfuehrung@dse-fu-berlin.de. Wir freuen uns über Ihre Beiträge!

+++

Der Start des Q-Masters für das Lehramt an Grundschulen (“Umstieg” von einem lehramtsbezogenen Bachelor mit den Fächern Deutsch und Geschichte/Politik) verzögert sich. Wir rechnen damit, dass zum WS 2021/22 die ersten Studierenden in diesen Studiengang immatrikuliert werden können.

+++

Noch im Juli erscheint der QLB-Sonder-Newsletter “Schule und Lehrkräftebildung in Zeiten von Corona”. Der Newsletter stellt in vier Bereichen exemplarisch Beispiele des Engagements der QLB-Projekte vor. Der Beitrag zum Bereich „Die Chance in der Krise – Lehramtsstudierende wechseln vom Schul- ins Online-Praktikum“ wird vom Projekt K2teach mit Hinblick auf Lehr-Lern-Labor-Seminare gestellt.

Mit dem 1. April hat Heike Teltscher das Amt der dezentralen Frauenbeauftragten der DSE übernommen und stellt sich hier kurz vor: “Fragen der Gleichstellung stehen im Zentrum meiner Bemühungen: mich für die Belange der Mitarbeiter*innen in der DSE selbst einzusetzen, aber auch nach Wegen zu suchen, wie Student*innen in der Lehrer*innenbildung in allen Fächern für dieses Thema weiter sensibilisiert werden können, betrachte ich als wesentliches Ziel meiner Tätigkeit. Dafür stehe ich in engem Austausch mit der Leitung der DSE, genauso wie mit der zentralen Frauenbeauftragten und den anderen dezentralen Frauenbeauftragten der FU. Dass hierzu Informationen auch innerhalb der DSE leichter zugänglich werden, wird eine meiner nächsten Aufgaben sein; somit werden schon demnächst unter https://www.fu-berlin.de/sites/dse/ueber-uns/fba/index.html Angebote und Infos abrufbar sein. Fragen oder Anregungen können jetzt schon per Mail an die neue Adresse gerichtet werden: frauenbeauftragte@dse.fu-berlin.de

+++

Aktuell sind wir noch auf der Suche nach Themen und Formatideen, die an aktuelle politische Entwicklungen und Debatten anknüpfen und Sie thematisch mit Workshops und Vorträgen  in den kommenden beiden Semestern begleiten sollen. Wenn Sie konkrete Ideen oder andere Vorschläge zum Jahresthema 2020/21 haben, teilen Sie uns diese gern mit an geschaeftsfuehrung@dse-fu-berlin.de. Wir freuen uns über Ihre Beiträge!

+++

Der Start des Q-Masters für das Lehramt an Grundschulen (“Umstieg” von einem lehramtsbezogenen Bachelor mit den Fächern Deutsch und Geschichte/Politik) verzögert sich. Wir rechnen damit, dass zum WS 2021/22 die ersten Studierenden in diesen Studiengang immatrikuliert werden können.

+++

Noch im Juli erscheint der QLB-Sonder-Newsletter “Schule und Lehrkräftebildung in Zeiten von Corona”. Der Newsletter stellt in vier Bereichen exemplarisch Beispiele des Engagements der QLB-Projekte vor. Der Beitrag zum Bereich „Die Chance in der Krise – Lehramtsstudierende wechseln vom Schul- ins Online-Praktikum“ wird vom Projekt K2teach mit Hinblick auf Lehr-Lern-Labor-Seminare gestellt.

Reingezoomt - Einblicke ins Lehramt

Reflexionen zum Kreativsemester

Das digitale Sommersemester an der FU. Wie war's? Was kann gerne so weitergehen? Was eher nicht? Unsere Studentinnen Sarah Krüger und Anne Wernitz blicken zurück.

Lesen Sie weiter!

.

.
Bildquelle: pixabay/MelSi

Reflexionen zum Kreativsemester

Das digitale Sommersemester an der FU. Wie war's? Was kann gerne so weitergehen? Was eher nicht? Unsere Studentinnen Sarah Krüger und Anne Wernitz blicken zurück.

Lesen Sie weiter!


Da gehen wir hin - Veranstaltungshinweise

24.08.2020 WORKSHOP “Der Klimawandel: Vom Menschen verursacht oder nicht? Oder doch?”
Dr. Christian Reinhardt-Imjela, Institut für geografische Wissenschaft, FU Berlin

26.08. und 02.09.2020 WORKSHOP “Das Klimafrühstück – Wie unser Essen das Klima beeinflusst” (GS & Sek 1)
Anja Fuhrmann & Rui Montez, Kontaktstelle für Umwelt und Entwicklung (KATE) e.V.

15.09.2020 WORKSHOP “Perspektiven auf zeitgemäße Bildung - Demokratie, Digitalisierung, & Das aula Projekt”
Alexa Schaegner, politik-digital e.V. & aula Projekt

27.08. & 02.09.2020 FÜHRUNG durch die Ausstellung “Alles über Anne” für Pädagog*innen verschiedener Schulformen: Kennenlernen der Ausstellung sowie der dahinterstehenden didaktischen Überlegungen.
Anne-Frank-Zentrum, https://www.annefrank.de/termine/ 

01.09. & 08.09.2020 WORKSHOP "Weiterleben nach der Shoah - Ansätze zur Vermittlung von 75 Jahre Kriegsende und Befreiung für junge Lernende " (Modul 1 und 2)
Anne-Frank-Zentrum, https://www.annefrank.de/termine/

14.-19.09.2020 Deutsches Lehrkräfte Forum “Aus der Krise lernen. Gemeinsam Schule im Wandel gestalten”
https://www.deutsches-lehrkraefteforum.de/ 

Mentale Gesundheit, Gefühle und Selbstfürsorge werden in der aktuellen Pandemie sehr strapaziert. Dare to care bietet Workshops für Lehrkräfte und Schüler*innen.
https://www.dare2care.de/online-workshops

Die Anne-Frank-Bildungsstätte bietet vielseitige Workshops im Bereich der historisch-politischen Bildung für (angehende) Pädagog*innen. 
https://www.bs-anne-frank.de/erwachsenenbildung/

Die Deutsche Schulakademie bietet wöchentlich digitale Impulse zu Themen wie Schulentwicklung, Bildungsgerechtigkeit und Digitalisierung an. 
https://www.deutsche-schulakademie.de/digitaleimpulse/lernreise

24.08.2020 WORKSHOP “Der Klimawandel: Vom Menschen verursacht oder nicht? Oder doch?”
Dr. Christian Reinhardt-Imjela, Institut für geografische Wissenschaft, FU Berlin

26.08. und 02.09.2020 WORKSHOP “Das Klimafrühstück – Wie unser Essen das Klima beeinflusst” (GS & Sek 1)
Anja Fuhrmann & Rui Montez, Kontaktstelle für Umwelt und Entwicklung (KATE) e.V.

15.09.2020 WORKSHOP “Perspektiven auf zeitgemäße Bildung - Demokratie, Digitalisierung, & Das aula Projekt”
Alexa Schaegner, politik-digital e.V. & aula Projekt

27.08. & 02.09.2020 FÜHRUNG durch die Ausstellung “Alles über Anne” für Pädagog*innen verschiedener Schulformen: Kennenlernen der Ausstellung sowie der dahinterstehenden didaktischen Überlegungen.
Anne-Frank-Zentrum, https://www.annefrank.de/termine/ 

01.09. & 08.09.2020 WORKSHOP "Weiterleben nach der Shoah - Ansätze zur Vermittlung von 75 Jahre Kriegsende und Befreiung für junge Lernende " (Modul 1 und 2)
Anne-Frank-Zentrum, https://www.annefrank.de/termine/

14.-19.09.2020 Deutsches Lehrkräfte Forum “Aus der Krise lernen. Gemeinsam Schule im Wandel gestalten”
https://www.deutsches-lehrkraefteforum.de/ 

Mentale Gesundheit, Gefühle und Selbstfürsorge werden in der aktuellen Pandemie sehr strapaziert. Dare to care bietet Workshops für Lehrkräfte und Schüler*innen.
https://www.dare2care.de/online-workshops

Die Anne-Frank-Bildungsstätte bietet vielseitige Workshops im Bereich der historisch-politischen Bildung für (angehende) Pädagog*innen. 
https://www.bs-anne-frank.de/erwachsenenbildung/

Die Deutsche Schulakademie bietet wöchentlich digitale Impulse zu Themen wie Schulentwicklung, Bildungsgerechtigkeit und Digitalisierung an. 
https://www.deutsche-schulakademie.de/digitaleimpulse/lernreise

Job in Aussicht

.

.
Bildquelle: pixabay/guvo59

Hier geht es zu den Ausschreibungen

Campdirektor*in / Team Leader*in in englischem Sprachcamp - OSKAR LERNT ENGLISCH GmbH

Honorarkraft an der Berliner Sommerschule 2020 während der Herbstferien - Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH

Hier geht es zu den Ausschreibungen

Campdirektor*in / Team Leader*in in englischem Sprachcamp - OSKAR LERNT ENGLISCH GmbH

Honorarkraft an der Berliner Sommerschule 2020 während der Herbstferien - Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH

Tipps fürs Studium

.

.
Bildquelle: pixabay/silviarita

Mittagessen im Homeoffice

Das Mittagessen ist eine tolle Strukturierungshilfe für den Tag im Homeoffice. Nutzen Sie feste Mittagspausen, um abzuschalten und ein buntes, leichtes und leckeres Essen genießen.

Lesen Sie weiter! 

Mittagessen im Homeoffice

Das Mittagessen ist eine tolle Strukturierungshilfe für den Tag im Homeoffice. Nutzen Sie feste Mittagspausen, um abzuschalten und ein buntes, leichtes und leckeres Essen genießen.

Lesen Sie weiter! 

Impressum

Freie Universität Berlin

Kaiserswerther Straße 16-18

14195 Berlin

Die Freie Universität Berlin ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts gemäß §§ 1 und 2 des Berliner Hochschulgesetzes (BerlHG). Sie wird gesetzlich vertreten durch den Präsidenten (§52 BerlHG i.V.m. § 56 BerlHG)

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die gemäß § 89 BerlHG zuständige Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Bernhard-Weiß-Straße 6 in 10178 Berlin.

Kontakt

Adresse: Dahlem School of Education, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

E-Mail-Adresse: geschaeftsfuehrung@dse.fu-berlin.de

Umsatzsteueridentifikationsnummer

DE 811304768

Das Webangebot der Freien Universität Berlin unterliegt dem geltenden Urheberrecht.

Hinweise zum Datenschutz