Springe direkt zu Inhalt

Researcher Development Program (2014-2019)

Bitte beachten Sie:

Das Researcher Development Program ist zum Ende des Sommersemesters 2019 ausgelaufen.

Workshops für Postdocs sind von nun an Teil des allgemeinen DRS-Kursprogramms.

Die Freie Universität Berlin unterstützt mit dem Karrierewege-Modell wissenschaftliche Nachwuchskräfte systematisch in verschiedenen Phasen ihrer beruflichen Entwicklung. Die Dahlem Research School setzt mit dem Researcher Development Program an der Qualifizierung des postdoktoralen Nachwuchses an, um ihre NachwuchswissenschaftlerInnen in dieser herausfordernden Lebens- und Karrierephase auf dem Weg zur Professur bestmöglich zu unterstützen.

Dabei bestimmt der Bedarf der TeilnehmerInnen das Angebot. In den Veranstaltungen, die fortwährend evaluiert und optimiert werden, steht der Praxisbezug zum beruflichen Alltag im Fokus. Die TrainerInnen kennen den Wissenschaftsbereich und bringen hohe methodische Kompetenz mit.  

Das Kursangebot des Researcher Development Programs steht allen promovierten NachwuchswissenschaftlerInnen (Postdocs, JuinorprofessorInnen, NachwuchsgruppenleiterInnen) der Freien Universität Berlin zur Verfügung und ist in der Pilotphase kostenfrei.

Um die Kursbeschreibungen einzusehen, wechseln Sie bitte auf unsere Kursanmeldeplattform.

und wählen Sie dort "Researcher Development Program" aus.
Um Kurse zu buchen, loggen Sie sich bitte zunächst über Ihren persönlichen Account ein. Die Kursbuchung erreichen Sie nach dem Login über die Schaltfläche am Kopf jeder Kursbeschreibung.
Ihre bereits gebuchten Kurse können Sie auf der linken Bildschirmseite über das Symbol "My courses" einsehen. Nach Abschluss der Kurse wird Ihnen nach einiger Zeit eine elektronische Teilnahmebescheinigung ebenfalls auf der linken Bildschirmseite über das Symbol "My Progress" zur Verfügung gestellt.

Das Researcher Development Program ist ein Qualifizierungsangebot für promovierte NachwuchswissenschaftlerInnen der Freien Universität Berlin, die eine Vollprofessur anstreben und bereits über eine Stelle, ein Projekt oder ein Stipendium verfügen. Die Zielgruppe umfasst:

  • Postdocs
  • JuniorprofessorInnen
  • NachwuchsgruppenleiterInnen

Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Die Ziele des Qualifizierungsprogramms sind:

1. Strategische Karriereentwicklung

  • Orientierung: Was sind meine persönlichen Karriereziele und wie sehen die äußeren Rahmenbedingungen aus?
  • Karriereplanung: Was sind meine nächsten Schritte?
  • Berufungsfähigkeit: Was heißt das und wie kann ich das nachweisen?

2. Professionalisierung                                                                 

  • aktuelle Aufgaben bewältigen und künftige vorbereiten
  • Freisetzung von Zeitressourcen für Forschungstätigkeit

3. Vernetzung

  • mit anderen promovierten WissenschaftlerInnen der Freien Universität in verschiedenen Karrierestadien

Es gibt drei Themenbereiche zu verschiedenen Aspekten, die entweder auf dem Weg zur Professur wichtig sind oder für eine Professur relevant werden können.

1. Career Management

  • Wege in die Wissenschaft
  • Wissenschaftliche Karriere- und Lebensplanung
  • Wissenschaftliches Profil entwickeln und schärfen
  • Berufungsverfahren

2. Teaching

  • Hochschuldidaktische Grundlagen
  • Methoden
  • Veranstaltungsplanung
  • Promovierende betreuen
Support für die Lehre bietet außerdem deutschsprachige Kurse für alle Lehrenden der Freien Universität an.

3. Leadership

  • Personalauswahl
  • Sich selbst und andere führen und managen
  • Teamentwicklung
  • Konfliktmanagement

Die Dahlem Leadership Academy bietet auch Kurse im Bereich Führung für ProfessorInnen ab W2 auf Zeit an.

 

Außerdem steht NachwuchswissenschaftlerInnen auch das Angebot aus unserem Professional Development Program offen.

In allen drei Bereichen können Trainings und Peer Coachings belegt werden:

Format

Kurzbeschreibung

Zeitlicher Umfang

Teil­nehmer­zahl

TRAINING

Workshops

Halb-, ganz- oder mehrtägig

8-12

PEER
COACHING

 

Expertengestützte Variante des Coaching, bei der mehr als eine Person gecoacht wird

Halb-, ganz- oder mehrtägig

6-8

TALKS

Informations­veran­staltungen mit Diskussion

1-2 Stunden

15-25

In den Bereichen Teaching sowie Leadership gibt es die Möglichkeit, ein Zertifikatsprogramm zu belegen, um individuelle Kompetenzen in diesen Bereichen gezielt zu entwickeln. Das Teaching Core Certificate (TCC) und das Leadership Core Certificate (LCC) können über je vier Workshoptage hinweg erworben werden. Mehr Informationen hierzu finden Sie in den Programmbeschreibungen auf unserer Buchungswebseite.

Sie können sich gerne für unseren Newsletter anmelden. Damit werden Sie zeitnah über Aktualisierungen unseres Kursprogramms informiert.

Julian Henneberg

Koordinator Researcher Development Program

Tel: +4930 83861242

j.henneberg@fu-berlin.de

Andere Institutionen, die weiterbildende Kurse für promovierte WissenschaftlerInnen anbieten:

  • Das Weiterbildungszentrum ist die zentrale Dienstleistungseinrichtung für Weiterbildung an der Freien Universität Berlin. Das Themenspektrum für WissenschaftlerInnen umfasst unter anderem Rhetorik und Vortrag, sowie professionelle Bewerbung und Profilbildung in der Wissenschaft.

  • Das Berliner Zentrum für Hochschullehre bietet wissenschaftlichem Personal eine breite und systematische Qualifizierung zu den ThemenLehre und Lernen. Es wird von allen staatlichen Hochschulen des Landes Berlin getragen. Die gemeinsame Geschäftsstelle ist an der Technischen Universität Berlin angesiedelt.

RDP Teilnahmemodalitäten

Voraussetzungen für die Anmeldung zu den Workshops:

  1. Abgeschlossene Promotion bzw. erfolgreich verteidigte Dissertation
  2. Arbeit an bzw. Anbindung an die Freie Universität Berlin (durch Arbeitsvertrag oder Stipendium)

Bitte melden Sie sich für die Trainings über die DRS Kursplattform https://www.drs.fu-berlin.de/ an.

  • Ihre Anmeldung ist verbindlich.
  • Unmittelbar nach Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie eine Anmeldebestätigung bzw. eine Wartelistenbestätigung von uns. Bei einem frei werdenden Platz erhalten Personen auf der Warteliste kurzfristig Nachricht.
  • Rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung erhalten Sie per Email eine Erinnerung mit detaillierten Informationen zu Beginn, Ende und Ort der Veranstaltung.
  • Durch Ihre Registrierung stimmen Sie der Speicherung Ihrer persönlichen Daten in einer Datenbank der Dahlem Research School (DRS) zu. Diese Daten dienen dem Zweck der Auswertung der Teilnahme, als statistische Information und als Unterlagen über Ihre bereits absolvierten Trainings. Ihre persönlichen Daten werden von uns nicht an weitere Personen oder Institutionen weitergegeben.

Format

Kurzbeschreibung

Zeitlicher Umfang

Teil­nehmer­zahl

TRAINING

Workshops

Halb-, ganz- oder mehrtägig

8-12

PEER
COACHING

 

Expertengestützte Variante des Coaching, bei der mehr als eine Person gecoacht wird

Halb-, ganz- oder mehrtägig

6-8

TALKS

Informations­veran­staltungen mit Diskussion

1-2 Stunden

15-25


Sie können sich bis 21 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn selbst über die Kursanmeldeplattform https://www.drs.fu-berlin.de/ abmelden.
Weniger als 21 Kalendertage vor der Veranstaltung ist eine Abmeldung nur unter Einsendung einer Kopie des ärztlichen Attestes möglich. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf über die Email-Adresse support@drs.fu-berlin.de .

  • Bitte informieren Sie uns in jedem Fall, wenn Sie nicht an einer Veranstaltung teilnehmen können.
  • Bei wiederholter späterer Abmeldung oder Nichterscheinen ohne ärztliches Attest können wir Sie möglicherweise für 6 Monate von der Teilnahme am Programm ausschließen.
  • Kurzfristige Absagen der Veranstaltungen aus triftigen Gründen, z.B. Krankheit der Referentin oder des Referenten, behalten wir uns vor.

Wir informieren Sie rechtzeitig, falls Sie nicht teilnehmen können oder die Veranstaltung ausfällt.

  • Wenn Sie mindestens 80% der Veranstaltung anwesend waren und sich aktiv beteiligt haben, können Sie eine Teilnahmebescheinigung erhalten. Einige Zeit nach Abschluss des Kurses können Sie diese Teilnahmebescheinigung auf der Kursplattform https://www.drs.fu-berlin.de/ über die Schaltfläche "My Progress" auf der linken Bildschirmseite einsehen und ausdrucken.
  • In der aktuellen Pilotphase sind die Trainings und Peer Coachings kostenfrei belegbar.

Julian Henneberg

Programmkoordinator Researcher Development Program

Tel: +49-30-838-61242

j.henneberg@fu-berlin.de