Springe direkt zu Inhalt

Konfliktmanagement

In der Promotionsphase kann es zu schwierigen Situationen und ernsthaften Konflikten kommen. Das DRS-Team steht Ihnen auch hierfür gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Für einen Termin wenden Sie sich bitte an unserere DRS-Referent*innen unter beratung@drs.fu-berlin.de.

Kriselnde Betreuungsverhältnisse, persönliche Auseinandersetzungen, der Vorwurf von Datenmanipulation oder Plagiat, Autorschafts- oder Datennutzungskonflikte – dies alles sind Beispiele für Situationen in der Wissenschaft, in denen Schlichtung nötig sein kann. Als erste Anlaufstelle hat die Freie Universität Berlin eine Koordinationsstelle für wissenschaftliche Integrität eingerichtet, an die Sie sich wenden können. 

Die DRS bietet Ihnen eine vergünstigte Erstberatung zum Konfliktcoaching an (Selbstbeteiligung 30 €). Bitte schicken Sie Ihre Anfrage mit dem Betreff "Konfliktberatung" an beratung@drs.fu-berlin.de und schreiben Sie uns, um welche Art Konflikt (Betreuungsverhältnis, Publikation, Lehre o.ä.) es sich handelt. Wir stellen dann den Kontakt zu einem professionellen, unabhängigen Konfliktcoach her.