Springe direkt zu Inhalt

Symposium Black Mountain College

25.09.2015 - 26.09.2015
black mountain college

black mountain college

Symposium: Black Mountain – Educational Turn and the Avantgarde

Das Black Mountain College (1933-1957) entwickelte eine beispiellos prominente Genealogie von Künstlern, Wissenschaftlern und Intellektuellen in der Neo-Avantgarde des 20. Jahrhunderts. Als ausbildende Kunstinstitution etablierte es performative Praktiken des interdisziplinären Lernens und Forschens, und setzte einen Schwerpunkt auf das kollaborative und das experimentelle Arbeiten. Dieses einzigartige Zusammenwirken des ‘educational turn’ und dem Erscheinen einer Avantgarde ist von zentraler Bedeutung für heutige Debatten, die sich mit der Erziehung und Pädagogik in der Kunst, der Wissenschaft, den Universitäten und Hochschulen in prekären ökonomischen Verhältnissen auseinander setzen.


Das internationale Symposium findet am 25. und 26. September 2015 im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin als Kooperationsveranstaltung statt. 

Das Programm mit weiteren Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.


Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Zeit & Ort

25.09.2015 - 26.09.2015

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin, Invalidenstraße 50-51, 10557 Berlin