Springe direkt zu Inhalt

Siegfried Unseld Vorlesung 2012

Uwe Tellkamp
Botenstoffe

Am 24. Mai 2012 präsentierte die Freie Universität Berlin als Gastgeber die erste Siegfried Unseld Vorlesung. Die vorerst alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung wird vom Dahlem Humanities Center in Kooperation mit dem Suhrkamp Verlag organisiert.
Auf ein Grußwort des Präsidenten der Freien Universität Peter-André Alt folgte eine einführende Rede der Suhrkamp Verlagsleiterin Ulla Unseld-Berkéwicz.
Uwe Tellkamp, der seit 2008 bei Suhrkamp verlegt wird, eröffnete als erster Gastredner die Vorlesungsreihe. In seinem Vortrag Botenstoffe sprach er über das Verhältnis von Roman und Gesellschaft und den “vorläufige[n] Zusammenbruch der Utopien“.

 

Videomitschnitt der Siegfried Unseld Vorlesung 2012 mit Uwe Tellkamp.

In Zusammenarbeit mit: