Ideelles Begleitprogramm 2020

Das ideelle Begleitprogramm 2020 ist online! Es bietet den Deutschlandstipendiat*innen der FU ein vielfältiges Angebot zur Stärkung von Schlüsselkompetenzen, dem Ausbau ihres professionellen Netzwerkes und der beruflichen Orientierung.

14.01.2020

Ideelles Begleitprogramm 2020

Ideelles Begleitprogramm 2020
Bildquelle: Bild: Pexels auf Pixabay - bearbeitet

Das Deutschlandstipendium an der FU-Berlin ist mehr als 300 Euro zusätzlich im Monat. Die finanzielle Förderung wird ergänzt und bereichert durch ein vielfältiges ideelles Begleitprogramm.

Das Programm richtet sich exklusiv an die Stipendiat*innen der Freien Universität Berlin und besteht aus den folgenden vier Bausteinen:

Workshops und Trainings

In Kooperation mit dem Career Service macht die Geschäftsstelle Deutschlandstipendium ein exklusives Angebot zum Ausbau von studiums- und berufsrelevanten Schlüsselkompetenzen.

Kontakt zu Fördernden

Der Zugang zu einem professionellen Netzwerk über die Förderenden des Deutschlandstipendiums zählt zu den Alleinstellungsmerkmalen des Förderprogramms. Netzwerkveranstaltungen und Möglichkeiten des Austausches mit Stifter*innen werden hier veröffentlicht.

Stipendiatisches Engagement

Hier wird stipendiatisches Programm gemacht! Das Programm lebt von den Ideen und dem Einsatz unserer Stipendiat*innen. Stammtische, gemeinsame Events und eine AG Stipendiatisches Engagement sind Orte des Austausches und der Vernetzung der Deutschlandstipendiat*innen an der FU-Berlin.

Mentoring-Programm

Auch im Förderjahr 2019/2020 ermöglichen wir unseren Stipendiat*innen die Teilnahme an einem neunmonatigen Mentoring-Programm. Hier profitieren unsere Stipendiat*innen in Bezug auf Studien- und Berufsplanung von einem eins-zu-eins Kontakt mit einer Alumna oder einem Alumnus der Freien Universität.