Springe direkt zu Inhalt

MINT-Night

Nach zwei Jahren gemeinsamer Förderung lud der Berliner MINT-Verbund Deutschlandstipendien Gäste aus Wirtschaft und Hochschulen zu einer abendlichen Netzwerkveranstaltung zum Thema Digitalisierung.

29.01.2018

Oliver Wiese an der Themeninsel Secure Identity

Oliver Wiese an der Themeninsel Secure Identity
Bildquelle: Jürgen Daum

Die Gäste im Goldberger Saal des Ludwig Erhard Hauses

Die Gäste im Goldberger Saal des Ludwig Erhard Hauses
Bildquelle: Jürgen Daum

Die Digitalisierung der Arbeitswelt stellt Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen vor neue Herausforderungen und Möglichkeiten. Mit ihrer Forschung bieten die sechs Berliner Hochschulen des MINT-Verbunds Deutschlandstipendien der Wirtschaft wichtige Ansätze, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen und potentielle Probleme zu meistern. Professorinnen und Professoren sowie wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen der Hochschulen informierten die anwesenden Gäste der klein- und mittelständischen Berliner Unternehmen über die aktuelle Forschung zum Thema.

Oliver Wiese, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Freien Universität Berlin, ehemaliger Deutschlandstipendiat und jetzt Förderer als Vorstandsmitglied des Vereins Collegium Academicum, erläuterte den interessierten Gästen seine Forschung im Bereich Secure Identity und der sicheren Verschlüsselung von Emails.

Vorab erhielten die Firmenvertreterinnen und -vertreter einen Einblick ins Deutschlandstipendium und seine Akteure: Im Podiumsgespräch mit Stipendiatin und Förderer erfuhren sie mehr über das Stipendienprogramm und die Vernetzungsmöglichkeiten zwischen Unternehmen, Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie Hochschulen. Mehrere anwesende Geförderte des Programms nutzten den Abend zudem um mit den anwesenden Unternehmerinnen und Unternehmern ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Projektseite des MINT-Verbundes Deutschlandstipendien. Die Ansprechpartner der Geschäftsstelle Deutschlandstipendium an der Freien Universität Berlin finden Sie hier.

Oliver Wiese ist Mitarbeiter der AG "Secure Identity", unter der Leitung von Herrn Prof. Dr.-Ing. Volker Roth. Link zur Website.