Springe direkt zu Inhalt

Und wo bleibe ich, wenn ich mich (auch noch) um meine pflegebedürftigen Angehörigen kümmere!?

13.02.2014 | 09:00 - 13:00

Weiterbildung im Bereich betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention

Die Pflege eines Angehörigen bringt viele Menschen an die Grenze ihrer eigenen Belastbarkeit – und oft auch darüber hinaus. Dabei verlieren sie nicht selten sich selbst und ihre Bedürfnisse aus den Augen.

Wie man sich liebevoll kümmern kann und gleichzeitig sich selbst nicht aus dem Blickfeld verliert, um zu einer zufriedenen Work-Life-Balance zu kommen, ist Inhalt dieser Veranstaltung. Sie richtet sich an Angehörige, die sich dafür interessieren, wie sie mit den psychischen Belastungen dieser besonderen Pflegesituation umgehen können.

Ziel ist es, mögliche Auswege aus der psychischen Belastungssituation der Angehörigenpflege aufzuzeigen und dabei gleichzeitig die Bedürfnisse des Pflegebedürftigen zu achten.

Dozent/in

Bärbel Theis

Semester

WS13 14

Veranstaltungsumfang

1 Termin (4 Std.)

Anmeldung

Online-Anmeldung

Teilnahmegebühr

Für Beschäftigte der Freien Universität Berlin gebührenfrei, für externe Teilnehmende: 20,- €

Zeit & Ort

13.02.2014 | 09:00 - 13:00

Weiterbildungszentrum Otto-von-Simson-Straße 13, 14195 Berlin