Springe direkt zu Inhalt

Print-Produkte

Gestaltungsrichtlinien

Raster für Flyer, Broschüre und Plakat

Raster für Flyer, Broschüre und Plakat

Die Gestaltungsrichtlinien für die Erstellung von Flyern, Broschüren und Plakaten unterliegen festen Designvorgaben, die die Wiedererkennbarkeit sicherstellen. Diese Richtlinien erlauben jedoch flexible Anwendungsmöglichkeiten, die den vielen verschiedenen Inhalten gerecht werden. 

Allen Druckerzeugnissen liegt ein Raster von 12x16 zugrunde.

Im oberen weißen Bereich steht das Logo in festgelegter Größe und Proportion: Auf Druckerzeugnissen der Größe DIN Lang nimmt es 7/12 der Seitenbreite ein. Ab dem Format A4 4/12 der Seitenbreite. Der Weißraum beträgt mindestens 6/16 der Seitenhöhe. Auf ihm werden ein- bzw. zweizeilige Headlines und Subheadlines in der "NexusSans-Regular" gesetzt. Schriftfarbe ist immer das CD-Blau.

Die Höhe des grünen Balkens kann je nach Gestaltungsaufgabe variieren. Sie kann eine oder mehrere Unterzeilen beinhalten oder sogar eine Grafik aufnehmen. Gibt es keine Unterzeile, so wird der grüne Balken dennoch als gestalterisches Element verwendet. Ihm folgt eine Fotografie oder Grafik. Für Zusatzinformationen und Zweitlogos kann bei Bedarf ein Weißraum unterhalb des Bildes eingefügt werden.

Flyer

Bei der Gestaltung von Flyern wird nach Qualitätsanspruch und Umfang unterschieden. Textanteile hochwertiger Drucksachen werden in der Hausschrift "NexusSans" gesetzt, größere Textmengen über 5.000 Zeichen können in "NexusSerif" gesetzt werden. Für die Erstellung einfacher Flyer oder Handzettel kann auch die Schriftart "Arial" verwendet werden.

Broschüre

Bei der Gestaltung von Broschüren wird nach Qualitätsanspruch und Umfang unterschieden. Textanteile hochwertiger Drucksachen werden in der Hausschrift "NexusSans" gesetzt, größere Textmengen über 5.000 Zeichen können in "NexusSerif" gesetzt werden. Für die Erstellung einfacher Flyer oder Handzettel kann auch die Schriftart "Arial" verwendet werden.

Sonderpublikationen, wie z. B. Imagebroschüren, unterliegen den grundlegenden Vorgaben zu Hausfarben und Typografie, dürfen jedoch über die oben beschriebenen Rastervorgaben hinaus freier und individueller gestaltet werden.

Plakat

Für Plakate gelten die festgelegte Logoposition sowie die Verwendung der Hausfarben. Innerhalb dieses Rahmens ist die Gestaltung der Plakate jedoch frei.