Springe direkt zu Inhalt

SARS-CoV-2 Rahmenhygieneplan für den Hochschulbetrieb unter Pandemiebedingungen an der Freien Universität Berlin

Der SARS-CoV-2-Rahmenhygieneplan der Freien Universität Berlin ist seit dem 26.5.2022 aufgehoben.

Alle Personen auf dem Campus werden eindrücklich gebeten,

  • weiterhin in Seminaren und auf Verkehrsflächen FFP2-Masken zu tragen,
  • nach Möglichkeit Abstände zu anderen Personen einzuhalten,
  • weiterhin Hygieneregelungen zum Händewaschen und zur Husten- und Niesetikette zu beachten,
  • regelmäßig in Veranstaltungs- und Arbeitsräumen zu lüften,
  • die Corona-Warn-App als zusätzliche Schutzmaßnahme zu nutzen,
  • regelmäßig Schnelltests durchzuführen

 Die Pflicht zur Meldung von Infektionsfällen für Studierende und Beschäftigte bleibt erhalten.

Schlagwörter