Springe direkt zu Inhalt

Informationen für Austauschstudierende, die an der Freien Universität studieren oder einen Auslandsaufenthalt planen

Wenn Sie Ihren Studienaufenthalt an der Freien Universität Berlin, der für das Wintersemester 2021/22 geplant war, auf das Sommersemester 2022 verschieben möchten, können Sie das gerne tun.

Bitte informieren Sie uns unter incoming@fu-berlin.de und bitten Sie Ihre Heimatuniversität, Sie erneut für das Sommersemester 2022 zu nominieren. Wir werden alle zusätzlichen Nominierungen für das Sommersemester über die regulären vereinbarten Austauschquoten hinaus akzeptieren.

Ja. Für das Wintersemester 2021/22 ist derzeit geplant, so viele Lehrveranstaltungen wie möglich in Präsenz anzubieten. Ein Teil des Lehrangebots wird allerdings auch komplett digital stattfinden. Hybride Varianten sind kaum geplant. Die Lehrveranstaltungen beginnen am 18. Oktober 2021 und enden am 18. Februar 2022.

Wenn Sie sich für das Wintersemester 2021/22 immatrikulieren, können Sie – auch ohne anzureisen – an den online angebotenen Kursen teilnehmen. Online-Prüfungen werden möglich sein. Bitte beachten Sie jedoch, dass das Online-Angebot nur begrenzt ist und wir nicht garantieren können, dass Sie ausreichend Lehrveranstaltungen finden, um den Anforderungen Ihrer Heimatuniversität zu entsprechen. Semesterbegleitende Deutsch-Sprachkurse werden ausschließlich in Präsenz angeboten.

Bitte teilen Sie dem Team Incomings der Studierendenmobilität unter incoming@fu-berlin.de so bald wie möglich vor Semesterbeginn mit, falls Sie nicht anreisen und ein reines Online-Studium an der Freien Universität absolvieren möchten. Sie erhalten dann vom Team nähere Informationen.

Bitte beachten Sie für die Einreise aus Risikogebieten die geltenden Quarantäne- und Meldepflichten. Diese finden Sie hier.

Wenn Sie wissen möchten, welche Einreiseregelungen genau für die Einreise aus Ihrem Herkunftsland gelten, welche Impfungen in Deutschland anerkannt werden und ähnliches, informieren Sie sich bitte auf den folgenden Websites:

Sollten Sie sich in Quarantäne befinden, so ist auch der Besuch des Campus der Freien Universität nicht möglich. Sie können ausschließlich an digitalen Lehrveranstaltungen und Online-Prüfungen teilnehmen.

Auch sind wieder Einreisen zum Zweck der Aufnahme eines Studiums sowie Studienaufenthalte für einzelne Semester möglich. Dies ist mit entsprechendem Zulassungsbescheid der Hochschule nachzuweisen. Ein Nachweis der Präsenzpflicht ist nicht erforderlich, da die Hochschulen regelmäßig in einer Mischung aus Online- und Präsenzveranstaltungen durchführen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Studierende, bei denen eine Schutzimpfung mit anderen als den vom Paul-Ehrlich-Institut unter http://www.pei.de/impfstoffe/covid-19 genannten Impfstoffen erfolgt ist, haben einen Anspruch auf eine Testung in Bezug auf einen direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2.