Springe direkt zu Inhalt

Was sind SARS-CoV-2-Antigen-Selbsttests?

SARS-CoV-2-Antigen-Tests können akute Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus nachweisen. Inzwischen stehen Tests zur Verfügung, die in der Handhabung so einfach sind, dass sie auch von medizinischen Laien selbstständig durchgeführt werden können (Selbsttests). Selbsttests sind allgemein zu über 90% zuverlässig, im Falle des an der Freien Universität verwendeten HotGen-Tests zu über 95%. Es können jedoch sowohl falsch-positive als auch falsch-negative Ergebnisse auftreten. Daher sind bei negativem Testergebnis weiterhin die geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen einzuhalten.

Bei einem positiven Ergebnis ist eine Nachtestung in einer zertifizierten Teststelle nötig, siehe: https://www.berlin.de/corona/testzentren.

Weitere Informationen zu Selbsttests finden Sie beispielsweise bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA): https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/tests-auf-sars-cov-2/antigen-selbsttest.html

Schlagwörter